Borussia Dortmund: Betrüger gibt sich als Bellingham aus – doch er macht einen entscheidenden Fehler

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Kuriose Geschichte rund um Jude Bellingham! Der Youngster von Borussia Dortmund hat im Netz ein betrügerisches Facebook-Profil aufgedeckt.

Ein User hatte unter Bellinghams Namen einen Fake-Account auf Facebook erstellt und damit bereits mehr als 26.000 Menschen getäuscht, die seiner Seite ein Like gegeben oder sie sogar abonniert haben. Nun warnt der 17-jährige BVB-Star seine Fans vor dem Profil – und lacht sich über einen peinlichen Fehler des Betrügers kaputt.

Borussia Dortmund: Betrüger fälscht Bellingham-Profil auf Facebook

Auf seinem Twitter-Account postete Jude Bellingham zwei Screenshots des gefälschten Profils. „Dieser Facebook-Account ist ein Fake“, schreibt er dazu.

Der Account wirkt auf den ersten Blick tatsächlich glaubwürdig. Doch einige Details entlarven den Schwindel schnell. „Der Account ist nicht mal verifiziert“, stellt ein User in den Kommentaren ungläubig fest. Andere reagieren mit Humor und Ironie: „Das ist genau das, was jemand mit einem Fake-Account sagen würde.“

+++ Borussia Dortmund: Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – ER verlässt den BVB +++

Doch es ist vor allem ein Fehler des Betrügers, der sofort deutlich macht, dass es sich hier nur um ein gefälschtes Profil handeln kann.

Betrüger macht peinlichen Fehler

Denn der mutmaßliche Facebook-Bellingham verlinkt tatsächlich einen Facebookbeitrag eines Sportwettenanbieters und lobt ihn als „absolut klasse“. Das Problem: Glücksspiele wie Sportwetten sind sowohl in Deutschland als auch in England erst ab 18 Jahren erlaubt – und Jude Bellingham ist erst 17 Jahre alt.

-----------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Lösung im Tor gefunden? ER soll im Gespräch sein

Erling Haaland spricht über Wechselgerücht – diese Worte wird man beim BVB nicht gerne hören

BVB: Nächster Trainer-Hammer nach Rose-Coup! Zukunft von Edin Terzic geklärt

-----------

„Stellt euch vor, ihr macht einen Fake-Account, um Werbung für euren Sportwetten-Account zu machen. Und dann wählt ihr dafür einen Fußballer aus, der zu jung zum Wetten ist“, fasst ein Nutzer zusammen. Über diese Tatsache kann auch Bellingham selbst nur noch lachen. (at)

 
 

EURE FAVORITEN