Borussia Dortmund: „Kein Bock auf Europa League“ – bangt der BVB jetzt um sein großes Talent?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Nach dem Aus in der Champions League muss sich Borussia Dortmund mit der Europa League zufrieden geben. Einigen BVB-Stars könnte das gar nicht passen.

Fußball-Experte Rene Adler glaubt sogar, dass ein Juwel von Borussia Dortmund deshalb überlegen könnte den Verein zu verlassen.

Borussia Dortmund muss in die Europa League

Das hatte sich der BVB ganz anders vorgestellt. Nach der enttäuschenden 1:3-Niederlage gegen Sporting Lissabon müssen die Schwarzgelben ihre Koffer bereits in der Gruppenphase der Champions League schon wieder packen.

Aus der Traum vom CL-Titel und weiter geht es in der Europa League. Nicht nur aus finanzieller Sicht ist die Euro League deutlich unattraktiver.

Für ambitionierte Spieler ist es oftmals ein großer Faktor, wenn sie entscheiden für welchen Klub sie spielen wollen. Ex-Nationaltorhüter Rene Adler gab bei „Sky90“ genau das zu Bedenken.

>>> Borussia Dortmund: „Der Reparateur“ – ER sorgte für Haalands Wunderheilung

„Diese Spieler [wie Erling Haaland und Jude Bellingham, Anm. d. Red.] brauchen auch die Plattform Champions League. Deshalb ist dieses Ausscheiden auch nochmal höher einzuschätzen, wenn es darum geht, ob solche Spieler auch bei Borussia Dortmund bleiben. So ein Jude Bellingham wird sich das schon überlegen, wenn wir jetzt schon bei so einer Gruppe ausscheiden. Solche Spieler haben kein Bock auf Europa League.“

Muss Borussia Dortmund um sein BVB-Juwel bangen?

Aktuell scheint sich Jude Bellingham pudelwohl beim BVB zu fühlen. Der 18-Jährige blüht regelrecht auf und ist aus der Startelf kaum noch wegzudenken. Sowieso geht der Vertrag des Youngsters noch bis 2025.

--------------------

Noch mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Nach BVB-Sieg gegen Wolfsburg – Star platzt live im TV der Kragen! „Interessiert mich einen Sch***“

Borussia Dortmund: Wunderkind mit Fünferpack! Hat der BVB seinen Haaland-Nachfolger schon verpflichtet?

Borussia Dortmund: Mega-Angebot für Jobe Bellingham – entscheidet er sich deshalb gegen den BVB?

--------------------

Vielmehr wird er sich darüber Gedanken machen, ob er für den Liga-Kracher gegen den FC Bayern München wieder rechtzeitig fit wird. Beim letzten Spiel gegen den VfL Wolfsburg (3:1) schockierte Trainer Marco Rose die Fans mit dem Ausfall des BVB-Juwels.

Eine Knieverletzung machte einen Einsatz nicht möglich. Laut der „Ruhr Nachrichten“ soll der Engländer Mitte der Woche versuchen am Training teilzunehmen. Ob es bis zum Topspiel (Samstag, 4. Dezember, 18.30 Uhr) reicht, ist noch ungewiss.

>>> Borussia Dortmund: Scouts bei Spiel entdeckt – ausgerechnet ER sorgt für große Augen

Erling Haaland: Kann er zu IHM nein sagen? Top-Klub zaubert Ass aus dem Ärmel

Ein Abgang von Erling Haaland scheint dafür für viele Experten schon sicher. Doch wohin zieht es den Norweger. Ein Top-Klub will jetzt einen entscheidenden Vorteil für sich beanspruchen. Alle Infos hier >>>