Borussia Dortmund: Bellingham atmet auf! BVB-Wunschspieler feiert wichtigen Erfolg

Wann ist der Wechsel von Jude Bellingham zu Borussia Dortmund perfekt?
Wann ist der Wechsel von Jude Bellingham zu Borussia Dortmund perfekt?
Foto: imago images / PA Images

In der kommenden Woche soll der Transfer von Jude Bellingham zu Borussia Dortmund offiziell verkündet werden. Vorher will der 17-Jährige mit seinem Verein Birmingham City in der 2. Liga aber noch unbedingt die Klasse halten.

Am Mittwochabend sicherte Birmingham sich im Abstiegs-Gipfel gegen Charlton Athletic dank eines Treffers in der Nachspielzeit ein glückliches 1:1. Dank des Punktgewinns vergrößerte Birmingham zwei Spieltage vor Saisonende den Vorsprung auf den Abstiegsplatz 22 auf fünf Punkte. Nur noch ein kleines Wunder könnte dazu führen, dass Jude Bellingham als Absteiger zu Borussia Dortmund wechselt.

Borussia Dortmund: Bellingham-Club mit Last-Minute-Remis

Bellingham wurde am Mittwochabend in der 60. Minute beim Stand von 0:1 eingewechselt und trug seinen Teil dazu bei, dass sein Team noch den wichtigen Ausgleich erzielte. Lukas Jutkiewicz (90.+2) traf zum 1:1. Macauley Bonne (58.) hätte Charlton in Führung gebracht.

+++ Borussia Dortmund: Griff der BVB im Poker um Bellingham zu DIESEN ungewöhnlichen Mitteln? +++

Bellingham will nicht als Absteiger zum BVB wechseln

An den beiden verbleibenden Spieltagen trifft Birmingham noch auf Preston North End (Platz 9) und Derby County (Platz 11). Wenn die Mannschaft von BVB-Wunschspieler Jude Bellingham aus diesen beiden Spielen nur einen Punkt holt, wäre der Klassenerhalt gesichert.

Im Februar hatte Birmingham auf die Abstiegsränge noch einen komfortablen Vorsprung von zweitweise 13 Punkten. Dann bewies Birmingham City jedoch, dass Schalke nicht der einzige blau-weiße Club in Europa ist, der monatelang sieglos bleiben kann. Das 1:1 gegen Charlton war das zwölfte Spiel in Serie ohne Erfolg für das Team von Jude Bellingham.

------------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

------------------

Bellingham vor Wechsel zu Borussia Dortmund

Jude Bellingham, Borussia Dortmund und Birmingham City sollen sich grundsätzlich bereits einig sein. Einzig ein paar juristische Kleinigkeiten seien noch aus dem Weg zu räumen, heißt es.

Für knapp über 20 Millionen Euro soll Bellingham zum BVB wechseln. Bei Borussia Dortmund soll er einen Vertrag bis 2025 erhalten und jährlich rund 3 Millionen Euro kassieren.

Beim BVB könnte Bellingham im zentralen Mittelfeld zunächst von zwei Großen ihres Fachs lernen. Axel Witsel und Emre Can zeigten bei Borussia Dortmund zuletzt, dass sie zu den Topspielern im zentralen Mittelfeld gehören.

 
 

EURE FAVORITEN