Dortmund

Borussia Dortmund: Kommt der nächste Sancho aus Barcelona?

Foto: imago images/AFLOSPORT

Dortmund. Bei Borussia Dortmund hat Jadon Sancho eine irre Entwicklung genommen. Im Sommer könnte der Offensiv-Star den Klub jedoch in Richtung Premier League verlassen.

Der BVB könnte jetzt einen Nachfolger für den Flügelflitzer gefunden haben.

Borussia Dortmund: Wird ER der neue Sancho?

Der mögliche „nächste Sancho“ steht aktuell beim FC Barcelona unter Vertrag. Wie die katalanische Zeitung „Sport“ berichtet, hat Kike Saverio das Interesse der Schwarz-Gelben geweckt. Doch auch Premier-League-Klub Leicester City soll heiß auf den Linksaußen der B-Mannschaft von Barca sein.

Auf sich aufmerksam gemacht hatte das ecuadorianische Talent durch seine starken Leistungen in der unterbrochenen Drittligasaison in Spanien. In 22 Partien gelangen dem 20-Jährigen acht Torbeteiligungen. Seit Januar darf Saverio deshalb in der A-Mannschaft gemeinsam mit Lionel Messi und Co. trainieren. Sein Klub meldete ihn sogar für die aktuelle Champions-League-Saison nach.

Vertragsverhandlungen stocken

Das Gerücht ist deshalb heiß, weil sich der FC Barcelona um einen Verbleib seines Schützlings bemüht, dabei jedoch dem Vernehmen nach weit von einer Einigung entfernt ist. Die Katalanen wollen Saverio, dessen Vertag zum Saisonende ausläuft, Berichten zufolge nicht um jeden Preis halten. Bereits jetzt könnten interessierte Vereine parallel mit dem Spieler verhandeln.

----------

BVB-Top-News:

BVB-Fans außer sich – Bayern München mit heftigem Seitenhieb

BVB-Fans geschockt! Lockt Chelsea diesen Star auf die Insel?

----------

Der BVB könnte sich nach den Käufen von Sergio Gomez und Mateu Morey in den vergangen Jahren jetzt erneut bei Barcelonas Nachwuchs-Akademie bedienen. Um Saverio langsam an die Profimannschaft des BVB heranzuführen wären auch Einsätze im Dortmunder Regionalliga-Team denkbar. (the)

 
 

EURE FAVORITEN