Borussia Dortmund: Nächste Katastrophe nach Bayern-Pleite! Kostet den BVB das die Champions League?

Bittere Neuigkeiten für Borussia Dortmund.
Bittere Neuigkeiten für Borussia Dortmund.
Foto: iamgo images/Team 2

Es ist ein ganz bitteres Wochenende, welches Borussia Dortmund am liebsten ganz schnell abhaken würde.

Doch nach der Pleite gegen den FC Bayern München reißen die schlechten Neuigkeiten nicht ab. Kostet Borussia Dortmund diese Katastrophe die Champions League?

Borussia Dortmund: Superstar droht langer Ausfall

Wäre der BVB mit Jadon Sancho am Samstagabend in der Lage gewesen, die frühe 2:0-Führung in München über die Zeit zu bringen und drei Punkte einzusacken? Seit Wochen ist der Engländer in überragender Form.

Umso schmerzhafter war die Nachricht einen Tag vor dem Spitzenspiel, dass Sancho gegen den Tabellenführer mit einer Muskelverletzung ausfallen würde. Ohne seinen Flügelflitzer verloren die Schwarzgelben nach dem Haaland-Doppelschlag völlig den Faden und am Ende mit 2:4.

Am Tag danach folgt jetzt die nächste Hiobsbotschaft. Die Sancho-Verletzung könnte den BVB die Champions League im doppelten Sinne kosten. Wie Sportdirektor Michael Zorc dem „Kicker“ bestätigte, scheint es den 20-Jährigen doch schwerer erwischt zu haben.

-----------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Bayern München rüstet auf – und das könnte bittere Konsequenzen für den BVB haben

Bayern München – Borussia Dortmund: DIESE Szene beschert den BVB-Fans Albträume

Bayern – Dortmund: Scharfe Attacke von BVB-Kapitän Marco Reus sorgt für Mega-Zoff

------------

Im Rückspiel der Champions League gegen Sevilla wird er demnach definitiv ausfallen. Auch in den anschließenden Ligaspielen gegen Hertha und Köln wird er allem Anschein nach nur zugucken können.

Eine endgültige Diagnose soll es laut einem Bericht der „Bild“ Anfang der kommenden Woche geben.

Sancho-Verletzung trifft Borussia Dortmund hart

Eine verzwickte Lage. In der Königsklasse hat Borussia Dortmund nach dem 3:2 im Hinspiel zwar eine komfortable Ausgangsposition, gegessen ist aber noch lange nichts. In der Liga hinkt der BVB den eigenen Ansprüchen weiter hinterher. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Platz vier.

+++ Erling Haaland: BVB-Fans in Sorge um ihren Stürmerstar – dann spricht Edin Terzic Klartext +++

Sancho war zuletzt der Torgarant für die Schwarzgelben. Sechs Treffer wie Assists seit dem Jahreswechsel sprechen eine deutliche Sprache. Fällt Sancho nun wochenlang aus, könnte den BVB das am Ende seine Ziele und die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison kosten. (mh)