Dortmund

Borussia Dortmund – Insider packt aus: DAS ist die ganze Wahrheit über Jadon Sancho

Jadon Sancho entwickelte sich bei Borussia Dortmund zum großen Star.
Jadon Sancho entwickelte sich bei Borussia Dortmund zum großen Star.
Foto: imago images/MIS

Dortmund. In den vergangenen zwei Jahren gelang Jadon Sancho bei Borussia Dortmund die Entwicklung vom Talent zum Superstar. Die BVB-Fans befürchten, dass der Engländer schon bald in seine Heimat zu einem der finanzstarken Premier-League-Clubs wechseln könnte. Doch ein Insider verrät nun spannende Details über mögliche Abwerbe-Versuche von Manchester United und Co.

2017 kam Jadon Sancho für rund 8 Millionen Euro aus der Jugend von Manchester City zu Borussia Dortmund. Damals war der dribbelstarke Flügelflitzer gerade mal 17 Jahre alt. Doch schon in seiner ersten Saison ließ Sancho sein Talent ein ums andere Mal aufblitzen.

Borussia Dortmund und Wunderkind Sancho

Als Lucien Favre im Sommer 2018 den Trainerposten übernahm, wurde Snacho beim BVB immer mehr zum Leistungsträger. In der Saison 2018/19 gelang ihm der große Durchbruch bei Borussia Dortmund, der ihm seine ersten Nominierungen bei der englischen Nationalmannschaft bescherte.

Speziell die Vereine aus der Premier League verfolgen die imposante Entwicklung des Offensiv-Stars sehr genau. Allen voran Manchester United hat gewaltiges Interesse an einer Verpflichtung des Ausnahmetalents.

Experten waren sich sicher: Diese Saison wird vermutlich die letzte von Sancho im schwarzgelben Trikot. Im Sommer würden bei Borussia Dortmund Angebote einfliegen, bei denen der BVB kaum noch absagen könnte.

--------------

BVB-Top-News:

--------------

United nimmt offenbar Abstand zu Sancho-Transfer

Doch die Corona-Krise stellt alles auf den Kopf. Wie ein ManUnited-Insider der „Daily Mail“ nun verrät, scheinen die „Red Devils“ von einer Sancho-Verpflichtung vorerst Abstand zu nehmen. Selbst beim wirtschaftlich so potenten Riesen hinterlässt die Corona-Krise ihre Spuren. Eine Ablöse oberhalb der 100-Millionen-Euro-Marke, wie sie bei Sancho wohl ausfallen würde, kann sogar Manchester United in diesem Jahr nicht so einfach stämmen.

Und bei manchem Fan von Borussia Dortmund wächst die Hoffnung, dass Sancho vielleicht doch noch beim BVB bleibt.

Wann darf Sancho wieder spielen?

Die Frage unter allen BVB-Fans ist derzeit natürlich: Wann können sie Jadon Sancho und seinen Teamkollegen wieder zujubeln? Bis Ende April dauert die derzeitige Corona-Pause in der Bundesliga noch an. Dass gleich danach wieder der Ball rollt, gilt als unwahrscheinlich.

 
 

EURE FAVORITEN