Borussia Dortmund: Wirbel um Jadon Sancho! Hat der BVB-Star etwa..?

Borussia Dortmund: Wieder Wirbel um Jadon Sancho.
Borussia Dortmund: Wieder Wirbel um Jadon Sancho.
Foto: imago images/Team 2

Die Fans von Borussia Dortmund wünschen sich den 5. Oktober sehnlichst herbei. Dann hat das Theater nämlich endlich ein Ende.

Seit Monaten kursieren immer wieder Berichte um einen Wechsel von Jadon Sancho von Borussia Dortmund zu Manchester United. An jenem 5. Oktober schließt das Transferfenster. Dann haben die BVB-Fans endlich Gewissheit, wie es mit dem Superstar der Schwarzgelben weitergeht.

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds
Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Borussia Dortmund: Hat Sancho etwa mit Solskjaer gesprochen?

Die Verantwortlichen bei Borussia Dortmund hatten in der zweiten August-Hälfte mehrmals betont, dass Sancho in dieser Saison beim BVB bleibt. Das ändert jedoch nichts daran, dass weiter die Berichte um ein Interesse von Manchester United am großen BVB-Star kursieren.

Den jüngsten Wirbel entfachte Fredrik Filtvedt. Der norwegische Sportjournalist hat einen guten Draht zum norwegischen Trainer der „Red Devils“ und teilte bei Twitter mit: „Kurzes Update zu Sancho: Ole Gunnar Solskjaer hat schon mehrmals mit ihm gesprochen. Sancho steht ganz oben auf der Wunschliste des Vereins. Die simple Botschaft von Solskjaer an Club-Boss Woodward: Mach den Deal klar!“

------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

-----------

Jadon Sancho beim BVB

Sancho kam im Sommer 2017 für knapp acht Millionen Euro von United Stadtrivale Manchester City zu Borussia Dortmund. Beim BVB ließ er gleich in seiner ersten Saison sein großes Talent aufblitzen, als er speziell in der Rückrunde unter dem damals neuen Trainer Peter Stöger häufiger zum Einsatz kam.

In der darauffolgenden Spielzeit feierte Sancho seinen Durchbruch beim BVB. In den ersten neun Bundesliga-Spielen war er an zehn Toren direkt beteiligt, obwohl er nur in drei dieser Spiele in der Startelf stand.

>>> Bei Borussia Dortmund aussortiert: Skandalnudel dreht plötzlich auf – mit IHM hätte kaum noch jemand gerechnet

Sancho wird zum Schlüsselspieler

Im Laufe der Saison wurde er zu einem der zentralen Schlüsselspieler des BVB und entwickelte sich zu einem der gefragtesten Fußballer der Welt. In der vergangenen Saison setzte Sancho dann noch einen drauf, als er für Borussia Dortmund wettbewerbsübergreifend 20 Treffer erzielte und 20 weitere vorbereitete.

>>> Borussia Dortmund: Kapitän Reus feiert Comeback – doch die BVB-Fans reden fast nur über IHN

Da musste selbst Michael Zorc staunen. „Eine solche Quote habe ich bei einem Spieler in dem Alter noch nicht gesehen“, sagte der BVB-Sportdirektor.

Nächster Sancho in der Pipeline?

Borussia Dortmund hält die Augen auf dem Transfermarkt weiter offen. Gerade bei jungen Talenten ist der BVB sehr beliebt. Ein Coup wie bei Jadon Sancho ist schwer zu wiederholen, doch Dortmund wird es sicherlich probieren. Auf dem Transfermarkt duelliert sich der BVB jetzt mit dem FC Bayern München um DIESEN Kicker! Hier alle Infos(dhe)

 
 

EURE FAVORITEN