Dortmund

Borussia Dortmund – Mainz 05: Schmerzhafter Patzer des BVB! Nur ein Punkt nach wildem zweiten Durchgang

BVB – Mainz: Nach dem Ausgleichstor geht es rund.
BVB – Mainz: Nach dem Ausgleichstor geht es rund.
Foto: imago images / Christian Schroedter

Dortmund. Champions Leauge gegen Abstiegsplatz: Am Samstag um 15.30 Uhr empfängt Borussia Dortmund den Tabellenletzten Mainz 05 im Singal Iduna Park.

Die Rollen in der Partie Borussia Dortmund – Mainz 05 sind klar verteilt: Der BVB gilt als Favorit und will will den Rückstand auf die Tabellenspitze verkürzen. Die seit acht Spielen sieglosen Mainzer brauchen dringend Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Borussia Dortmund – Mainz 05 im Live-Ticker

Wer setzt sich im Dortmunder Stadion durch? Überrennen Haaland, Sancho & Co. den Tabellenletzten? Oder patzen die Schwarz-Gelben einmal mehr gegen ein vermeintlich kleineres Team?

Alle Infos zum Spiel Borussia Dortmund – Mainz 05 bekommst du hier im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-----------------------------------------

Borussia Dortmund – Mainz 05 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Öztunali (58.), 1:1 Meunier (74.)

-----------------------------------------

Die Aufstellungen:

BVB: Bürki – Meunier, Zagadou (45. Akanji), Hummels, Guerreiro – Can – Bellingham (60. Moukoko), Reus – Sancho, Brandt – Haaland

Mainz 05: Zentner – Niakhaté, Bell, Hack, Mwene – Latza, Barreiro –, Boetius, Öztunali – Burkhardt, Quaison

-----------------------------------------

Abpfiff.: Das war es! Dortmund und Mainz trennen sich mit 1:1. Nach einer starken ersten Hälfte verpasst der BVB die Führung. Öztunalis Traumtor sorgt dann für den Schock im zweiten Durchgang.

Meunier mit seinem Treffer macht den Ausgleich, direkt danach verschießt Reus den Elfmeter. Dieses Spiel hätte mehr Treffer verdient gehabt. So ist es ein schmerzhafter Punktverlust für die Borussia.

90.: Es geht hin und her. Drei Minuten Nachspielzeit!

87.: Niakhaté kontert alleine. Der Verteidiger erobert den Ball und sprintet 60 Meter über das gesamte Feld. Am Ende fehlt ein bisschen die Luft und sein Schuss streicht an Bürki und am Tor vorbei.

84.: Das waren wirklich fünf unfassbare Minuten. Das gesamte Spiel hätte hier kippen können. Der Strafstoß von Reus wird doppelt weh tun, wenn es bei dem Ergebnis bleibt.

78.: Jetzt bleibt wirklich keine Luft mehr zu Atmen. Mainz im Angriffsmodus. Die BVB Abwehr wirkt völlig überfordert. Latza legt den Ball an Bürki vorbei an den Pfosten. Auf der Linie kann dann Meunier klären.

76.: Verschossen!

Reus schießt links daneben, es bleibt beim 1:1.

75.: Elfmeter für Dortmund!

Meunier direkt wieder vorne dabei. Hack legt den Belgier und es gibt den Strafstoß.

74.: Toooooor für den BVB!

Ausgleich! Moukoko setzt links im Strafraum nach, Mainz klärt nur in die Mitte. Da steht der viel gescholtene Meunier und hämmert den Ball in die Maschen.

68.: Can sieht seine fünfte Gelbe Karte und wird nächste Woche ausgerechnet gegen Leverkusen fehlen.

64.: Nach dem Gegentor brachte Terzic sofort Youssoufa Moukoko für den eigentlich starken Bellingham. Das bringt erstmal nichts, Mainz hat mit einem Lattentreffer die nächste Möglichkeit.

58.: Toooooor für Mainz!

Und dann passiert es wirklich. Mainz führt durch ein absolutes Traumtor von Öztunali, der sich den Ball erst mit der Hacke vorlegt und die Kugel dann aus halbrechter Position und gut 20 Metern in den Winkel hämmert.

55.: Ansonsten hat sich am Spielgeschehen nicht viel geändert. Die Terzic-Elf versucht viel, belohnt sich bisher aber nicht.

47.: Für Reus und Guerreiro beginnt der zweite Abschnitt ziemlich schmerzhaft. Beide rasseln mit einem Mainzer zusammen. Aber für beide geht es auch weiter.

46.: Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang. Ein Wechsel gibt es auf der Schiedsrichterposition. Der vierte Offizielle Martin Thomsen, ersetzt Sascha Thielert als Linienrichter.

Halbzeit: Sancho vergibt eine weitere Chance vor der Pause, weil er aus zentraler Position zu hoch zielt. Mit einem torlosen Remis geht es in die Pause.

45.: Noch vor der Pause muss Edin Terzic wechseln. Wenige Sekunden vor der Halbzeit geht Zagadou angeschlagen vom Feld. Für ihn kommt Akanji.

42.: Immer wieder ist es Zentner, der Schuss um Schuss der Schwarzgelben hält oder sich mutig in den heraneilenden Haaland schmeißt. Seine Leistung nötigt dem BVB schon vor der Halbzeit ein Lob ab!

31.: Die Borussia macht weiter, scheitert aber auch weiter. Dieses Mal ist es Jude Bellingham der den Pfosten trifft. Dortmund dominant, aber die Chancen lassen sie jetzt reihenweise liegen. Auch Brandt schießt im Anschluss zentral auf Zentner.

26.: Das MUSS das 1:0 für Dortmund sein. Reus wird in den Strafraum geschickt. Wenige Meter vor Zentner will er diesen überlupfen. Doch der Keeper bleibt ganz ruhig und fängt den Ball ab.

18.: Weitere gute Chancen sind bisher allerdings nicht dazu bekommen. Einen Freistoß von Reus kann Zentner locker halten. Auf der anderen Seite hat Latza den ersten Abschluss für die Mainzer. Doch mit Bürki behält erneut der Torwart die Oberhand.

10.: Die Hausherren zeigen sich heute von Beginn an hell wach und wenig schläfrig. Auch wenn das Tor nicht gegeben wurde, zeigt sich der BVB wenig beeindruckt. Über die rechte Seite geht zu Beginn sehr viel.

2.: Da rappelt es das erste Mal im Mainzer Tor. Meunier setzt Reus in Szene, der auf Haaland ablegt. Der Stürmer zeigt sich eiskalt und trifft. Doch wenig später der VAR-Schock: Meunier stand im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

1.: Los geht es!

15.22 Uhr: Bei den Dortmundern stellt sich außerdem die Frage, ob Sancho und Reus ihre zuletzt steigende Formkurve bestätigen können. Gegen tiefstehende Mainzer wird ihre Kreativität gefordert sein.

14.58 Uhr: Weiterhin sind im BVB-Stadion keine Fans zugelassen. Dennoch sendete der Verein vor dem Spiel besondere Geburtstagswünsche. „Danke für 20 Jahre Lautstärke, Liebe & Leidenschaft.“, schrieb der Verein auf Twitter und zeigte dazu ein Bild von der Anzeigetafel im Stadion.

Der Adressat? Die Ultragruppierung „The Unity“, welche 2001 gegründet wurde. „Kritisch-konstruktive Unterstützung seit zwei Jahrzehnten! Ihr fehlt“, heißt es weiter.

Bei vielen Fans kam die Aktion gut an. Denn auch wenn die Ultras nicht immer unumstritten sind, sind sie doch ein fester Bestandteil des BVB.

  • „Super Aktion.“
  • „Der offizielle BVB Account gratuliert The Unity. Nicht schlecht, nicht schlecht!“
  • „Eventuell hat man ja doch was gemerkt. Klasse Aktion.“
  • „Und es wir noch lauter, mit noch mehr Leidenschaft, wenn wir wieder ins Stadion können.“

14.32 Uhr: Die Aufstellung der Dortmunder ist da. Terzic wirbelt ordentlich durch, Zagadou, Brandt und Bellingham starten. Nicht dabei ist Gio Reyna, der mit einem Racheninfekt ausfällt.

12.02 Uhr: Gibt es beim BVB heute wieder einen Einbruch? Gegen Leipzig besonders im zweiten Durchgang stark aufspielend, werden die Dortmunder heute wieder auf einen tiefstehenden Gegner treffen.

Gegen diese tun sich die Schwarzgelben fast schon traditionsgemäß schwer. Auch heute gegen den Tabellenletzten?

Samstag, 16. Januar, 9.50 Uhr: In etwas weniger als sechs Stunden wird es ernst für den BVB. Gegen Mainz ist der Sieg festeingeplant und Pflicht.

23.18 Uhr: Axel Witsels Ausfall wiegt beim BVB schwer. Immerhin: Jude Bellingham hat seine Blessur pünktlich auskuriert und ist gegen Mainz wieder eine Alternative. Er könnte den Belgier positionsgetreu ersetzen.

20.10 Uhr: Entscheidet ein BVB-Star schon morgen, Dortmund zu verlassen? Für ihn läuft es derzeit nicht gut – und es steht viel auf dem Spiel. Um ihn geht es >>

17.14 Uhr: Stolpert der BVB gegen Mainz? Es wäre beileibe nicht das erste Mal, dass die Dortmunder nach großen Erfolgen wie dem beeindruckenden Sieg in Leipzig anschließend gegen einen kleineren Gegner stolpern. Edin Terzic schlägt deshalb vor der Partie Alarm. Immer wieder erwähnt der die peinliche 0:2-Pleite am Ende der letzten Saison und betont nun erneut: Weil sich der Kader bis auf den Abgang von Riedle Baku (nach Wolfsburg) kaum verändert hat, wird der BVB auf viele Spieler treffen, die ihnen letztes Mal diese schmerzhafte Niederlage zugefügt hatten.

15.09 Uhr: Große Sorgen macht dem BVB allerdings die Verletzung von Axel Witsel. Beim 3:1-Sieg gegen Leipzig zog sich der 32-Jährige einen Achillessehnenriss zu und fällt damit wahrscheinlich für den Rest der Saison aus. Trainer Edin Terzic muss den Ausfahl des Belgiers nun kompensieren. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel hat er sich dazu geäußert <<<.

14.36 Uhr: Der BVB hat die Spitzenplätze der Tabelle im Blick. Am Sonntag empfangen die schwächelnden Bayern die formstarken Freiburger. Wenn der Rekordmeister nach zwei Niederlagen in Folge (2:3 gegen Gladbach, 5:6 i.E. gegen Holstein Kiel) auch gegen die Breisgauer patzt, könnte der BVB den Abstand auf Platz 1 mit einem Sieg auf nur zwei Punkte verringern. Hier erfährst du, wie Sportdirektor Michael Zorc die Tabellensituation einschätzt <<<.

13.57 Uhr: An das letzte Aufeinandertreffen beider Teams erinnern sich die Dortmunder nur ungern. Am 32. Spieltag der vergangenen Saison empfing der BVB die damals ebenfalls abstiegsbedrohten Mainzer im Signal Iduna Park. Trotz geballter Power in Schwarz-Gelb mit Haaland, Sancho, Guerreiro und Hakimi verlor das Team von Ex-Trainer Lucien Favre das Heimspiel mit 0:2.

-----------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Marlen Alvarez: Bürki-Freundin zeigt sich oben ohne – das gefällt einem Ex-BVB-Star

Droht Borussia Dortmund ein Haaland-Beben? Experte glaubt fest DARAN

Borussia Dortmund: Ex-Double-Held ist seit über einem Jahr ohne Einsatz! Kriegt er im Winter die Kurve?

-----------------------------------------

13.30 Uhr: Die Dortmunder gehen mit dem Rückenwind aus zwei Siegen (2:0 gegen Wolfsburg, 3:1 gegen Leipzig) in das Heimspiel gegen Mainz. Die Rheinhessen dagegen sind seit acht Spielen sieglos. Beim Auswärtsspiel beim FC Bayern (3. Januar) führte Mainz zwar mit 2:0 zur Pause, geriet dann aber in der zweiten Hälfte unter die Räder – Endstand: 5:2 für den Rekordmeister.

13.23 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für die Begegnung Borussia Dortmund gegen Mainz 05. Hier erfährst du alles, was du vor dem Spiel wissen musst.