Borussia Dortmund: Abschied für immer? Eigengewächs muss endgültige Entscheidung treffen

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Dreimal verließ er Borussia Dortmund, immer kam er wieder. Jetzt steht Felix Passlack vor einer schwierigen Entscheidung. Wieder einmal.

Seine Rolle bei Borussia Dortmund ist klar, wird sich auch nächste Saison kaum ändern. Reicht sie ihm? Will er mehr Einsatzzeit, wäre ein endgültiger Abgang von seinem Jugendklub unumgänglich.

Borussia Dortmund: Felix Passlack vor nächster schwieriger Entscheidung

2017 nach Hoffenheim, 2018 nach Norwich, 2019 nach Sittard – immer wieder hatte Borussia Dortmund Felix Passlack verliehen. Beim BVB standen die Aussichten auf Einsätze schlecht, ganz ziehen lassen wollte man sein Eigengewächs aber auch nicht.

Nun steht Passlack die schwierige Entscheidung erneut bevor. Doch diesmal wäre sie wohl endgültig.

Zweite Wahl im Star-Team oder regelmäßige Einsätze?

In der abgelaufenen Saison war er als Backup auf der Rechtsverteidiger-Position zu zehn Einsätzen gekommen. Bleiben Thomas Meunier und Marius Wolf fit, drohen es nächste Saison eher weniger als mehr zu werden.

Der gebürtige Bottroper lebt den Traum, Spieler beim besten Verein seiner Heimatregion und einem der besten von ganz Deutschland zu sein. Doch die Bankdrücker-Rolle frustriert jeden Profi. Auch ihn.

-----------------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

-----------------------------------------

Erneute Leihe wohl keine Option

Passlacks Vertrag bei Borussia Dortmund läuft nur noch ein Jahr. Eine erneute Leihe käme also nur mit einer vorzeitigen Verlängerung in Frage. Danach sieht es nicht aus.

+++ Borussia Dortmund verkündet große Veränderung – Fans werden es sofort merken +++

Mit nun 24 Jahren muss Felix Passlack wohl eine endgültige Entscheidung treffen. Backup bei (s)einem Topklub oder regelmäßige Einsätze ein Level tiefer?

Eklat bei ersten Haaland-Auftritten nach BVB-Abschied

Bereits verabschiedet hat sich Erling Haaland. Der Stürmerstar geht zu Manchester City. Seine ersten Auftritte nach dem BVB-Abgang machte er aber für Norwegen – und direkt kam es zu einem Eklat. Hier die Details.