Dortmund

Borussia Dortmund: Enger Kontakt zu Valencia-Talent – wird ER Dortmunds Sancho-Ersatz?

Borussia Dortmund: Der BVB soll gute Karten im Poker um Valencia-Youngster Ferran Torres haben.
Borussia Dortmund: Der BVB soll gute Karten im Poker um Valencia-Youngster Ferran Torres haben.
Foto: imago images / Cordon Press/Miguelez Sports (Montage: DER WESTEN)

Dortmund. Borussia Dortmund ist offenbar an der Verpflichtung eines weiteren Mega-Talents interessiert.

Die Rede ist von Ferran Torres (20) vom FC Valencia. Der hochveranlagte Flügelflitzer absolvierte allein in dieser Saison bereits 35 Pflichtspiele (sechs Tore, sieben Assists) für Valencia und steigerte seinen Marktwert auf 50 Millionen Euro. Trotz namhafter Konkurrenten soll der BVB bei der Verpflichtung des Kickers alles andere als schlechte Karten haben, wie „Goal“ berichtet.

Borussia Dortmund: Macht der BVB bei Valencia-Talent Ferran Torres ernst?

Dem Bericht zufolge haben mehrere Spitzenklubs wie die beiden Manchester-Vereine, der FC Liverpool, Atletico Madrid, Juventus Turin oder auch Ajax Amsterdam bereits konkrete Angebote für Torres auf den Tisch gelegt. Doch der engste Kontakt von Torres und seinen Beratern besteht wohl zu Borussia Dortmund. Der BVB habe bereits zum Jahresbeginn sein Interesse an dem 20-Jährigen signalisiert.

Ein Wechsel von Ferran Torres nach Dortmund legt den Schluss nahe, dass sich der BVB auf einen bevorstehenden Transfer seines Star-Youngsters Jadon Sancho (20) vorbereitet. Der Top-Scorer der Schwarz-Gelben erzielte in der aktuellen Spielzeit bereits 17 Tore und wird immer wieder mit Manchester United und dem FC Chelsea in Verbindung gebracht.

Auch der FC Bayern ist an Torres interessiert

Da Torres Vertrag bei Valencia 2021 ausläuft, wäre er im Sommer für einen weitaus billigeren Preis zu haben als seine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro. Aus dem Umfeld des Kickers sei laut „Goal“ zu hören, dass er sich einen Wechsel nach Deutschland gut vorstellen könne. Mit Ex-Stürmer Paco Alacer hat der BVB bereits gute Erfahrungen mit Spielern aus dem Valencia-Nachwuchs gemacht. Doch auch beim Rekordmeister aus München habe man den jungen Spanier auf dem Zettel.

-------------

Mehr zum BVB:

-------------

Zwar sei das Interesse zuletzt abgekühlt. Aber sollte sich der Münchner Wunsch-Transfer von Leroy Sané nicht realisieren lassen, wäre Torres ein heißer Ersatz-Kandidat für die Flügelposition. (at)

 
 

EURE FAVORITEN