Borussia Dortmund: Star von Ex-Coach im Visier – wildert der BVB auf der Insel?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Auf der Innenverteidigerposition hat Borussia Dortmund mit Niklas Süle und Nico Schlotterbeck schon für ordentlich Verstärkung gesorgt. Jetzt sind die Außenpositionen dran.

Gerüchte um eine Verpflichtung von Ramy Bensebaini (Borussia Mönchengladbach) halten sich hartnäckig, jetzt wird aber ein anderer Kicker mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht – und der würde eigentlich für einen Ex-BVB-Coach spielen.

Borussia Dortmund: Tuchel-Schützling zum BVB?

52 Gegentore in 34 Spielen – es ist ganz offensichtlich, dass das BVB-Problem in der abgelaufenen Saison in der Defensive lag. Süle und Schlotterbeck sollen die wacklige Abwehr stabilisieren, jetzt soll auf der Außenverteidigerposition nachgelegt werden.

Ramy Bensebaini von Borussia Mönchengladbach galt bislang als der heißeste Kandidat. Ganz günstig würde eine Verpflichtung für den BVB aber nicht werden, zwischen 15 und 18 Millionen soll die Ablösesumme betragen.

+++ Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star teilt Schock-Foto – die Reaktionen sind unglaublich +++

Eine günstige Alternative könnte Ian Maatsen vom FC Chelsea sein. Unter Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel kam der 20-Jährige bislang nicht zum Zug, konnte seine Qualitäten aber in der abgelaufenen Saison bei Coventry City in der zweiten englischen Liga unter Beweis stellen.

Laut „Bild“ beschäftigt sich Borussia Dortmund intensiv mit dem Niederländer. Trotz seiner Größe von 1,67 Meter soll er großes Potential haben.

-------------------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

-------------------------------------------------

Leihe zu Borussia Dortmund?

2018 wechselte Maatsen aus der Jugend von PSV Eindhoven zum FC Chelsea. 2020 verlieh der Klub ihn zunächst an Charlton Athletic, 2021 ging er für ein Jahr zu Coventry City. Und jetzt zu Borussia Dortmund?

+++ Borussia Dortmund: Star von Ex-Coach im Visier – wildert der BVB auf der Insel? +++

Sein Vertrag bei Chelsea läuft noch bis 2024, der Tuchel-Klub soll bereit sein, den 20-Jährigen für ein weiteres Jahr zu verleihen. Maatsen könnte beim BVB eine Übergangslösung sein. (fs)