BVB-Fans stinksauer – weil Jürgen Klopp DIESEN Schritt geht

Jürgen Klopp hatte sieben erfolgreiche Jahre bei Borussia Dortmund.
Jürgen Klopp hatte sieben erfolgreiche Jahre bei Borussia Dortmund.
Foto: imago/DeFodi

Das wird einigen Fans des BVB ganz und gar nicht schmecken.

Jürgen Klopp, der bei den Anhängern von Borussia Dortmund noch immer einen Legendenstatus genießt, hat einen neuen Werbedeal an Land gezogen. Der ehemalige Trainer des BVB wird das neue Werbegesicht von Erdinger, wie die Brauerei dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ bestätigte.

BVB-Fans enttäuscht von Klopp

Erdinger und Klopp einigten sich laut „Bild“ auf einen Dreijahresvertrag. Zwei Millionen Euro soll der frühere Coach des BVB jährlich kassieren.

Für viele Fans von Borussia Dortmund ist der Klopp-Deal mit Erdinger ein Schlag ins Gesicht. Die BVB-Fans befürchten ohnehin seit Jahren, dass es Klopp irgendwann zum größten sportlichen Rivalen von Borussia Dortmund nach München zieht. Nun gibt der 52-Jährige zumindest schon mal seinen Namen für das wohl bayrischste aller Produkte hin.

Und dann handelt es sich auch noch ausgerechnet um eine Biersorte. Beim Thema Bier sind viele Fans des BVB besonders sensibel. Schließlich nehmen sie Dortmund gerne als deutsche Bierhauptstadt wahr. Dass mit Klopp nun eine der größten Dortmunder Legenden für ein bayrisches Bier Werbung macht, ist manchem BVB-Anhänger ein gewaltiger Dorn im Auge.

Jürgen Klopp beim BVB

2008 übernahm Jürgen Klopp den Trainerposten bei Borussia Dortmund. In den Jahren zuvor war der BVB im Niemandsland der Bundesliga-Tabelle versunken.

----------------

BVB-Top-News:

----------------

Mit jungen, talentierten Spielern formte Klopp ein hungriges Team, das 2011 und 2012 die deutsche Meisterschaft gewann. 2013 erreichte Klopp mit Borussia Dortmund das Champions-League-Finale, das der BVB 1:2 gegen den FC Bayern München verlor.

Nach einer chaotischen Saison 2014/15 verließ Klopp den BVB. Wenige Monate später schloss er sich dem FC Liverpool an. Mit den „Reds“ erreichte er 2018 und 2019 erneut jeweils das Champions-League-Finale. 2018 verlor Liverpool 1:3 gegen Real Madrid. 2019 gewann Liverpool 2:0 gegen Tottenham. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN