Borussia Dortmund: Irrer Tauschdeal mit Real Madrid? ER soll Haaland-Ersatz werden

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Die Zeichen stehen auf Abschied: Erling Haaland wird Borussia Dortmund mit aller Wahrscheinlichkeit bereits zum Ende der laufenden Saison verlassen.

Seit Wochen und Monaten kursieren viele Gerüchte, über mögliche Spieler, die den Norweger bei Borussia Dortmund ersetzen könnten. Jetzt wird ein Stürmer von Real Madrid mit dem BVB in Verbindung gebracht. Die Königlichen gelten als heißester Anwärter auf einen Transfer von Haaland. Kommt es jetzt zu einem irren Tauschdeal?

Borussia Dortmund: Irrer Tauschdeal mit Real Madrid?

Viele Fans stellen sich die Frage: Was passiert nach einem Abgang von Erling Haaland? Für den BVB wird es nahezu unmöglich, den Top-Torjäger für die nächste Spielzeit zu halten. Deshalb wird schon nach einem Ersatz geschaut.

---------------------------------

Das ist Erling Haaland

  • Alter: 21 Jahre (21. Juli 2000)
  • Geburtsort: Leeds (England)
  • Nationalität: Norwegen
  • Größe: 194 cm
  • Position: Mittelstürmer
  • Rückennummer: 9
  • Bisherige Vereine: Bryne FK, Molde FK, RB Salzburg, Borussia Dortmund

---------------------------------

Da kommt es gelegen, dass Real Madrid womöglich einen seiner Stürmer loswerden möchte. Luka Jovic ist bei den Königlichen nur Bankdrücker und hat keine Chance gegen den Weltklasse-Angreifer Karim Benzema. Ein Wechsel steht im Raum und so soll sich Borussia Dortmund laut mehreren Medien mit dem Serben beschäftigen, der zwischen 2017 und 2019 in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt auf Torejagd ging.

Nach seinem Wechsel zu Real ist Jovic aber nie richtig angekommen und könnte jetzt den Verein verlassen. Dabei könnte es zu einem irren Tauschdeal zwischen Real Madrid und dem BVB kommen.

Borussia Dortmund: Haaland zu Real – Jovic zum BVB?

Der spanische Rekordmeister gilt nämlich als größter Favorit um einen Transfer von Haaland. Der Norweger soll sich bereits für Real entschieden haben. Sollten die Königlichen also Haaland im Sommer verpflichten, könnte Jovic im Gegenzug bei Borussia Dortmund anheuern.

Aber neben Jovic buhlt der BVB auch noch um den deutschen Nationalspieler Karim Adeyemi, der derzeit noch in Österreich bei Red Bull Salzburg unter Vertrag steht. Adeyemi ließe sich im Falle eines Haaland-Verbleibs auch auf dem Flügel einsetzen. An dem gebürtigen Münchner soll aber auch der FC Bayern Interesse haben.

--------------------------------------------------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

---------------------------------------------------

Für wen sich Haaland schließlich entscheidet und wen der BVB als möglichen Ersatz holen wird, zeigt sich dann in diesem Sommer. (oa)