Borussia Dortmund: Kollektives Aufatmen beim BVB! DIESE Worte sind der Grund

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Seitdem letzten Spieltag zittern die Fans von Borussia Dortmund um den Einsatz von Topstar Erling Haaland. Wie lange wird der Angreifer ausfallen?

Jetzt hat sich Haaland selbst in einem Interview geäußert und Hoffnung auf ein baldiges Comeback für Borussia Dortmund gemacht.

Borussia Dortmund: Fans tappen im Dunkeln nach Haaland-Verletzung

Beim knappen 3:2-Erfolg gegen die TSG 1899 Hoffenheim erlebte der BVB in der 63. Minute einen Schreck-Moment. Ihr Top-Stürmer Erling Haaland musste nach Problemen an den Adduktoren verletzt vom Platz.

Laut einer offiziellen Mitteilung vom BVB leide er an „muskulären Problemen, die allerdings einer Behandlung sowie weiterer Untersuchungen in den kommenden Tagen bedürfen.“ Bei vielen BVB-Anhängern sorgte das für Verwirrung (Hier mehr dazu >>>).

Borussia Dortmund: Erling Haaland macht Hoffnungen auf ein baldiges Comeback

In einem Interview mit dem norwegischen TV-Sender „Viaplay Football“ brachte der Stürmer nun selbst etwas Licht ins Dunkel: „Es sieht gut aus. Ich trainiere bereits wieder sehr gut. Ich werde bald zurück sein“, lauteten seine Worte, die für alle Fans wohl wie Musik in den Ohren klingen müssen. Einen genauen Zeitpunkt seines Comebacks nannte er aber nicht.

-------------------

Das ist Erling Haaland:

  • Alter: 21 Jahre (21. Juli 2000)
  • Geburtsort: Leeds (England)
  • Nationalität: Norwegen
  • Größe: 194 cm
  • Position: Mittelstürmer
  • Rückennummer: 9
  • Bisherige Vereine: Bryne FK, Molde FK, RB Salzburg, Borussia Dortmund

-------------------

Dennoch könnte Borussia Dortmund Glück im Unglück haben. Denn die Länderspielpause könnte den Plänen des BVB in die Karten spielen. Damit wurde dem Norweger mehr Zeit, um wieder fit zu werden, verschafft.

Das nächste Bundesliga-Spiel ist am 6. Februar zuhause gegen Bayer Leverkusen – mit etwas Glück könnte Haaland bis dahin wieder einsatzbereit sein.

Borussia Dortmund: Haaland spricht über seine Karriereziele

Bereits zwei Mal musste der BVB auf seine Tor-Maschine verletzungsbedingt verzichten. Ganze zehn Spiele musste Haaland von der Tribüne auszusehen. Vier dieser Partien verlor die Mannschaft von Trainer Marco Rose.

-------------------

Noch mehr News von Borussia Dortmund:

-------------------

Wie bitter das für den Norweger selbst war, erklärte er in dem Interview: „Das Schlimmste ist, nicht spielen zu können. Mein großer Wunsch für das Jahr 2022 und den Rest meiner Karriere ist es, nicht verletzt zu sein. Das ist das Wichtigste. Auf der anderen Seite macht es mich nur hungriger auf Erfolg“, so Haaland.

Ob Erling Haaland seine Karriere bei Borussia Dortmund weiter fortsetzen will, darüber schwieg er. Sein Vertrag läuft noch bis 2024, doch die Top-Klubs stehen bereits Schlange. Und ein vorzeitiger Abgang des BVB-Stars ist nicht unwahrscheinlich. (cg)