Borussia Dortmund: Favre verrät entscheidendes Detail über Haaland: „Erling hat...“

Erling Haaland trifft bei Borussia Dortmund wie er will.
Erling Haaland trifft bei Borussia Dortmund wie er will.
Foto: imago images/MIS

Er trifft und trifft und trifft – bei Borussia Dortmund nimmt der Wahnsinn um Erling Haaland einfach kein Ende. Auch beim 2:0 in Bremen am Samstagnachmittag gelang dem Stürmer-Star ein Tor. BVB-Coach Lucien Favre erklärt nun, was den Norweger so besonders macht.

Acht Pflichtspiele absolvierte Erling Haaland bislang für Borussia Dortmund. Dabei erzielte er zwölf Treffer für den BVB.

Borussia Dortmund: Favre adelt Erling Haaland

Neben seinen vielen Toren sind die BVB-Fans aber vor allem von der leidenschaftlichen Spielweise des 19-Jährigen begeistert. Haaland rennt sich in jedem Spiel die Lungen aus dem Hals, arbeitet fleißig gegen den Ball und lässt sich immer wieder fallen, um am Spielaufbau teilzunehmen.

Was den Winter-Neuzugang so speziell macht, verrät nun sein Trainer. „Erling hat eine super Mentalität“, sagt Lucien Favre: „Er will immer nach vorne schauen, er will immer trainieren und sich verbessern.“

Favre weiter: „Wenn wir im Training ein Spiel machen, und Erling verliert oder bleibt ohne Torerfolg, dann ist er immer unzufrieden mit ihm selbst.“

Erling Haaland: „Habe noch viel Luft nach oben“

Für einen gerade mal 19 Jahre alten Spieler ist es keine Selbstverständlichkeit, bei diesem Erfolg und dem ganzen Trubel um seine Person auf dem Teppich zu bleiben. Doch Haaland ist auch nach seinem bisherigen Torrausch sehr bescheiden und so cool wie der tiefste norwegische Winter.

----------------

BVB-Top-News:

----------------

Nach seinem Doppelpack beim 2:1 gegen Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League wurde Haaland bei DAZN gefragt, ob er eigentlich wüsste, wie gut er wirklich ist. Seine Antwort bestätigte Favres Einschätzung: „Ich habe noch viel Luft nach oben. Das hat man auch heute gesehen. Ich muss mich noch in vielen Bereichen verbessern.“

So geht’s weiter beim BVB

Nach den englischen Wochen zuletzt können Haaland und der BVB in dieser Woche entspannen. Erst am kommenden Samstag (15.30 Uhr) ist Borussia Dortmund wieder gefragt, wenn der SC Freiburg zu Gast ist.

 
 

EURE FAVORITEN