Dortmund

Borussia Dortmund: Kurioses Haaland-Interview! Fans rätseln – was hat es DAMIT auf sich?

Erling Haaland gab nach dem Spiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ein kurioses Interview.
Erling Haaland gab nach dem Spiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 ein kurioses Interview.
Foto: imago images/Poolfoto

Dortmund. Erling Haaland hat am Samstagnachmittag beim Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 nicht nur auf dem Platz großes Aufsehen erregt. Auch nach Abpfiff beförderte der BVB-Star sich in die Schlagzeilen – mit einem kuriosen Interview.

Im Gespräch mit dem TV-Sender „beIN Sports“ antwortete Haaland auf mehrere Fragen ungewohnt schmallippig. Der sonst so gut gelaunte Norweger schien angefressen – und das obwohl Borussia Dortmund gerade 4:0 gegen Schalke gewann und Haaland einen Treffer beisteuerte.

Borussia Dortmund: Haaland gibt kurioses Interview

Auf die Frage, warum er und seine BVB-Kollegen nach dem Spiel vor der leeren Südtribüne jubelten, antwortete Haaland schnippisch: „Warum nicht?“

Der Reporter wartete kurz – in der Hoffnung, der Stürmer von Borussia Dortmund würde seine Antwort weiter ausführen. Doch Haaland schwieg.

Nächste Frage: „War das eine bestimmte Botschaft, die ihr an die Welt schicken wolltet?“

Haaland antwortete erneut denkbar knapp: „Ja.“

Der Reporter hakte nach: „Würden Sie uns sagen, was diese Botschaft war? Ging die Botschaft an die Fans?“

Haaland: „An die Fans.“

Der Journalist ließ nicht locker: „Die Fans sind also alles für euch?“

Haaland: „Das sind sie.“

Trotz der launischen Antworten blieb der Reporter freundlich und bedankte sich beim Angreifer von Borussia Dortmund: „Danke, es war mir eine Freude mit Ihnen zu reden.“

Der Reporter hatte seine Worte noch nicht ganz über die Lippen gebracht, da dampfte Haaland schon wieder ab.

----------------

BVB-Top-News:

----------------

BVB fegte Schalke vom Feld

Warum der Norweger nicht in Gesprächs-Laune war, ist unklar. Sein BVB hatte schließlich gerade einen Kantersieg im Revierderby eingefahren. Mit 4:0 fegte Borussia Dortmund den FC Schalke vom Feld. Für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre war es der perfekte Start zum Wiederbeginn der Bundesliga nach der Corona-Pause.

Auch Haaland zeigte eine starke Leistung. Der Norweger rieb sich im Angriff auf und brachte den BVB in der 29. Minute mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße. Für den 19-Jährigen war es im neunten Bundesliga-Spiel das zehnte Tor. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN