Borussia Dortmund: Fans feiern Haaland – wegen DIESER Worte

Borussia Dortmund: Erling Haaland freut sich auf seinen ersten Auftritt im Signal-Iduna-Park.
Borussia Dortmund: Erling Haaland freut sich auf seinen ersten Auftritt im Signal-Iduna-Park.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Noch hat Erling Haaland noch nicht mit der gesamten Mannschaft von Borussia Dortmund trainiert. Abseits des Platzes hat der 20-Millionen-Euro-Mann aber bereits Top-Niveau erreicht.

Der Norweger war bei der Medienrunde am Donnerstag einer der begehrtesten Spieler. Artig stellte er sich vor die Werbewand, die die Mitarbeiter von Borussia Dortmund im Hotel in Marbella aufgestellt hatten, stellte sich den Fragen der anwesenden Journalisten.

Borussia Dortmund: Erling Haaland freut sich auf das Revierderby

Mit der „Bild“ unterhielt sich Haaland ebenfalls und unterstrich dabei mehrfach, wie sehr ihn seine neue Aufgabe reize. „Am meisten freue ich mich auf die Südtribüne. Ich kann es nicht erwarten, vor der Gelben Wand zu spielen. Das wird ein ganz spezieller Moment, wenn es soweit ist“, erklärte das Sturm-Talent.

Zum ersten Mal dazu kommen könnte es am 19. Spieltag, wenn der BVB am Freitagabend den 1. FC Köln empfängt. Und knapp zwei Monate später wartet dann das absolute Highlight auf Haaland: das Revierderby gegen den FC Schalke 04.

---------------

BVB-Top-News:

Borussia Dortmund: Irre Berechnung! Ist DIESER BVB-Star wirklich mehr wert als Messi?

Borussia Dortmund: Wende im Sancho-Poker – hier alle Infos!

Bundesliga: Transfer-Hammer! Schnappt der BVB den Bayern DIESEN Nationalspieler vor der Nase weg?

Borussia Dortmund: BVB-Star Sancho auf den Spuren von Aubameyang – irres Protz-Video spaltet die Fans

---------------

„Natürlich habe ich mir das schon mal am Fernsehen angeschaut und fiebere meinem ersten Derby entgegen“, sagte Haaland, ehe er den Satz zum Besten gab, der die Herzen aller Schwarz-Gelben schmelzen ließ. „Ich kann auf jeden Fall bestätigen, dass ich Dortmund viel mehr mag als Schalke. Aber das ist normal. Ich habe mich ja für den BVB entschieden.“

Erling Haaland will mit Borussia Dortmund Titel gewinnen

Allerdings unterstrich Haaland, dass er nicht nur heiß auf das Derby sei. Als er auf seine Ziele mit dem BVB angesprochen wurde, lautete seine erste Antwort, „so schnell wie möglich voll ins Training einzusteigen. Das ist das Allerwichtigste.“

Und dann fügte er an: „Aber natürlich will ich mit dem BVB mittelfristig auch etwas gewinnen. […] Jeder Profi träumt davon, Trophäen in der Hand zu halten. Ich natürlich auch.“ Die BVB-Fans hätten sicher nichts dagegen, wenn er sich diesen Traum schon am Ende dieser Saison erfüllen würde.

 
 

EURE FAVORITEN