Dortmund

Borussia Dortmund: „Natürlich ein Vorteil“ – Das spielt Edin Terzic in die Karten

Bei Borussia Dortmund kann Trainer Edin Terzic endlich im Training richtig arbeiten.
Bei Borussia Dortmund kann Trainer Edin Terzic endlich im Training richtig arbeiten.
Foto: dpa

Dortmund. Eat, Sleep, Play, Repeat – wochenlang standen bei Borussia Dortmund nur Pflichtspiele und Belastungssteuerung auf dem Programm.

Der coronabedingt knüppelvolle Terminkalender macht vor allem Spitzenteams, die auf drei Hochzeiten gleichzeitig tanzen, das Leben schwer – wie Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund: Edin Terzic kann endlich formen

Der breite BVB-Kader verschafft Trainer Edin Terzic zumindest die Möglichkeit, hier und da auch mal einem Star eine Verschnaufpause zu gönnen. Doch gerade als Trainer, der durch die Favre-Entlassung mitten in der Saison seinen Posten übernahm, fehlte ein anderes wichtiges Element komplett.

Edin Terzic hatte nach seiner Amtsübernahme praktisch keine Chance, dem Team taktisch seinen Stempel aufzudrücken. Dafür fehlte es schlichtweg an Trainingseinheiten, an denen die ganze Mannschaft teilnahm.

Nach Terzics Amtsübernahme: 3 Spiele in 9 Tagen, dann Weihnachtspause

Einen Tag nach dem 1:5 gegen Stuttgart hatte er bei Borussia Dortmund übernommen, zwei Tage später musste der BVB schon in Bremen (2:1) ran. Drei Tage später spielte die Terzic-Elf in Berlin (1:2), bevor erneut vier Tage später noch das Pokalspiel in Braunschweig und anschließend der Weihnachtsurlaub anstanden.

+++ Bayern München: Thomas Müller pampt ARD-Reporterin an – Valeska Homburg enthüllt den Grund für ihr Lachen +++

Regelrecht paradiesisch fühlen sich für den 38-Jährigen deshalb die aktuellen Bedingungen an. Weil Champions League und DFB-Pokal noch im Winterschlaf stecken, hält der Januar gerade einmal eine einzige englische Woche bereit. Und auch im Februar muss der BVB nur in zwei von vier Wochen werktags ran.

---------------------------

Mehr BVB-Nachrichten:

Marlen Alvarez: Bürki-Freundin zeigt sich oben ohne – das gefällt einem Ex-BVB-Star

Droht Borussia Dortmund ein Haaland-Beben? Experte glaubt fest DARAN

Borussia Dortmund: Ex-Double-Held ist seit über einem Jahr ohne Einsatz! Kriegt er im Winter die Kurve?

---------------------------

So hat Terzic endlich die Chance, der Mannschaft in aller Ruhe seine Philosophie und seine Taktik einzuimpfen.

„Glücklich, das ein oder andere erarbeiten zu können“

„Wir sind natürlich glücklich, dass wir jetzt als Mannschaft gemeinsam auf dem Platz stehen, trainieren und das ein oder andere erarbeiten können“, sagt Terzic. „Dazu war vor Weihnachten nicht die Zeit. Damals ging es Schlag auf Schlag.“

+++ Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang mit neuem Protz-Anfall – DAS fehlte noch in seiner Sammlung +++

„Es ist natürlich ein Vorteil, dass wir die letzten drei Wochen vernünftig trainieren konnten und erst nächste Woche die erste englische Woche (Dienstag gegen Leverkusen, Anm. d. Red) ansteht und dann wieder eine normale Woche folgt. Trotzdem ist es kein normaler Januar“, fügt der Trainer von Borussia Dortmund an und verweist damit auf die fehlende Winterpause.

---------------------------

Das ist Edin Terzic:

  • Am 30. Oktober 1982 in Menden (Sauerland) geboren
  • Studierte Sportwissenschaften an der Ruhr-Uni Bochum
  • Als Aktiver u.a. für Wattenscheid 09 und Westfalia Herne am Ball
  • Arbeitete währenddessen schon als Scout und Jugendtrainer für den BVB
  • 2013 für vier Jahre als Co-Trainer bei Besiktas Istanbul und West Ham United, danach Rückkehr zu Borussia Dortmund
  • Übernahm am 13. Dezember 2020 für den entlassenen Lucien Favre

---------------------------

Üblicherweise würde der BVB derzeit im warmen Marbella verweilen und im Winter-Trainingslager wochenlang die Rückrunde vorbereiten. Stattdessen ging es direkt nach Neujahr wieder in den Ligabetrieb.

 
 

EURE FAVORITEN