Borussia Dortmund: Vor Pokal-Hammer – St. Pauli in großer Sorge, weil ausgerechnet ER fehlt

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Nach den beiden erfolgreichen Partien in der Bundesliga gegen Frankfurt (3:2) und Freiburg (5:1) will Borussia Dortmund im DFB-Pokal den nächsten Sieg holen und ins Viertelfinale.

Dafür geht es am Dienstag (18. Januar, 20.45 Uhr) dann nach Hamburg: Borussia Dortmund muss gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga FC St. Pauli ran, der ohne seinen wohl kreativsten Spieler auskommen muss.

Borussia Dortmund: St. Pauli in großer Sorge, weil ausgerechnet ER fehlt

Mit tollem Offensivfußball katapultierte sich der FC St. Pauli in der Hinrunde der 2. Fußball-Bundesliga an die Tabellenspitze. Bei den Kiezkickern waren vor allem Ex-Schalker Guido Burgstaller mit 14 Treffern und vier Vorlagen, sowie Daniel-Kofi Kyereh (fünf Tore, neun Vorlagen) die überragenden Spieler.

------------------------------------

Die nächsten Pflichtspiele des BVB:

  • FC St. Pauli (Dienstag, 18. Januar, 20.45 Uhr, ARD)
  • TSG Hoffenheim (Samstag, 22. Januar, 15.30 Uhr, Sky)
  • Bayer Leverkusen (Sonntag, 6. Februar, 15.30 Uhr, DAZN)
  • Union Berlin (Sonntag, 13. Februar, 15.30 Uhr, DAZN)

-------------------------------------

Auf ihren kreativsten Offensivmann müssen die Hamburger dann im Pokalspiel gegen Borussia Dortmund verzichten. Kyereh ist aktuell beim Afrika-Cup mit Ghana unterwegs und konnte auch bei der Generalprobe des FC St. Pauli nicht dabei sein.

Sein Fehlen war beim 2:2-Unentschieden des Kiezklubs gegen Erzgebirge Aue deutlich. Ohne seine Qualitäten im Sturm war es schwer, die Abwehr-Kette der Sachsen zu durchbrechen. Stellvertreter Christopher Buchtmann mühte sich redlich auf der Zehn, ist aber ein ganz anderer Spielertyp. Seine Stärken liegen weniger im Eins-gegen-eins-Zauber, sondern im Abschluss.

Borussia Dortmund ebenfalls mit Sorgen

Nicht nur gegen den BVB wird Kyereh weiter fehlen, sondern auch im Stadtderby gegen den Hamburger SV (21. Januar, 18.30 Uhr) und wenn Ghana es bis ins Finale schaffen sollte, auch noch gegen den SC Paderborn (5. Februar, 20.30 Uhr).

Aber nicht nur der FC St. Pauli hat aktuell Personalprobleme. Borussia Dortmund musste den 5:1-Sieg gegen den SC Freibug teuer bezahlen. Der BVB muss womöglich auf Thomas Meunier verzichten. Der Doppeltorschütze beim 5:1-Sieg gegen den SC Freiburg wurde in der 75. Minute von Marius Wolf ersetzt. Der Belgier hat einen Schlag auf den Fuß bekommen.

-----------------------------------------

Mehr aktuelle News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Diese beiden BVB-Stars spielen plötzlich richtig groß auf

Borussia Dortmund: Alle Mühen umsonst? Wunschtransfer droht endgültig zu platzen

Borussia Dortmund: United-Legende lehnt sich weit aus dem Fenster – und wagt diese krasse Prognose

-----------------------------------------

Neben Meunier droht auch der Ausfall von Emre Can. Er musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nach aktuellem Stand der Dinge ist ein Einsatz des Duos für das Achtelfinale im DFB-Pokal am Dienstag beim FC St. Pauli fraglich. „Das ist schade, weil wir fast alle an Bord hatten. Jetzt fallen möglicherweise zwei hinten runter“, ärgerte sich Trainer Marco Rose nach der Freiburg-Partie. (oa)

Der 4. Dezember wird dagegen noch vielen BVB-Fans in schlimmer Erinnerung sein und bleiben. Nun äußerte sich auch Schiedsrichter Felix Zwayer erstmals nach seiner längeren Auszeit und offenbarte Furchtbares. Hier mehr dazu >>>