Borussia Dortmund: Barca-Schock! Große Probleme vor Schicksalsspiel in der CL

Barcelona fehlen gegen Borussia Dortmund unter anderem Gerard Piqué und Clement Lenglet.
Barcelona fehlen gegen Borussia Dortmund unter anderem Gerard Piqué und Clement Lenglet.
Foto: imago images/Team 2

Für Borussia Dortmund und noch mehr für Trainer Lucien Favre steht am Mittwoch ein Schicksalsspiel an. Ausgerechnet beim FC Barcelona muss dringend ein Erfolgserlebnis her.

Ein Grund zur Hoffnung für das krisengeschüttelte Borussia Dortmund: Die Katalanen plagen vor dem Champions-League-Duell herbe Verletzungssorgen in der Defensive.

Borussia Dortmund: CL-Gegner Barcelona plagen heftige Abwehr-Sorgen

Mit Jordi Alba, Nélson Semedo und Clément Lenglet fallen drei Stammkräfte in der Viererkette von Barcelona aus – alle wegen Muskelbechwerden. Und weil Innenverteidiger Gerard Piqué gegen den BVB auch noch gelbgesperrt ist, steht Barca-Trainer Ernesto Valverde vor einem mächtigen Problem.

Der 55-Jährige muss eine Not-Abwehr um den letzten verbliebenen Stammspieler Samuel Umtiti stricken. Problem: Auch der Franzose ist erst vor wenigen Wochen nach langwieriger Verletzungspause zurückgekehrt.

In der Abwehr des Gegners von Borussia Dortmund könnte es am Mittwoch zu gleich drei (!) Champions-League-Debüts kommen. Jean-Clair Todibo (19 Jahre alt), Moussa Wagué (20) und Júnior Firpo (23) stehen – als letzte verbliebene Verteidiger im Barca-Kader – vor ihren ersten Auftritten in der Königsklasse.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: BVB-Boss Watzke deutet an, welcher Stürmer im Winter kommen soll

Borussia Dortmund: Dieses Foto von Wunderkind Moukoko sorgt für Irritationen

• Top-News des Tages:

ARD: TV-Hammer! Das Erste schmeißt beliebte Serie aus dem Programm

Tierheim: Mann entdeckt Notiz an Tierheim-Tür – was da steht, ist nicht zu fassen

-------------------------------------

Borussia Dortmund kämpft zwar an vielen Fronten mit großen Schwierigkeiten – personelle Sorgen gehören aber nicht dazu. Außer Thomas Delaney (Bänderriss) und Marcel Schmelzer (Zerrung) stehen Favre bei seinem Schicksalsspiel alle Akteure zur Verfügung.

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Dennoch steht der Schweizer ebenfalls vor Abwehr-Problemen: Manuel Akanji und Julian Weigl lieferten zuletzt unterirdische Leistungen ab, waren maßgeblich an der Flut von neun Gegentoren in den letzten drei Spielen beteiligt.

 
 

EURE FAVORITEN