Borussia Dortmund: BVB-Hammer! Star-Abgang offenbar besiegelt – „Gespräche sind beendet“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Es hatte sich angebahnt, jetzt scheint es besiegelt: Axel Witsel wird Borussia Dortmund nächstes Jahr verlassen.

Die Gespräche über eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags bei Borussia Dortmund sind laut einem Transfer-Insider beendet. Der Abgang steht fest – und könnte schon im Januar erfolgen.

Borussia Dortmund: Axel Witsel wird den BVB wohl verlassen

Schon im Dezember herrscht offenbar Klarheit: Die schwarzgelbe Zeit von Axel Witsel neigt sich dem Ende.

Vier Jahre, nachdem der BVB ihn aus China verpflichtete, trennen sich die Wege wieder. Der italienische Transfer-Experte Nicolo Schira berichtet: „Die Gespräche sind beendet.“

„Axel Witsel wird seinen Vertrag mit dem BVB nicht verlängern“

Gemeint sind die Gespräche über die Verlängerung des im Sommer endenden Vertrags. Schon länger hatten sich Witsel und Dortmunds Bosse unterhalten, jetzt ist die Entscheidung wohl gegen ein weiteres Engagement gefallen.

„Axel Witsel wird seinen Vertrag mit dem BVB nicht verlängern“, stellt Schira klar und ergänzt: „Er könnte den Verein bereits im Januar verlassen.“

-----------------------------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund nimmt nächstes Top-Talent ins Visier – Schweden-Moukoko für den BVB?

Borussia Dortmund: Sorge um Ex-BVB-Star! Karriere von früherem Fan-Liebling vor dem Aus

Borussia Dortmund: Sorge um Julian Brandt! So geht es dem BVB-Star jetzt

-----------------------------------------

Laut dem Insider gibt es mehrere internationale Interessenten am 32-jährigen Belgier, unter anderem aus der Premier League und der MLS. Am wahrscheinlichsten ist aktuell aber ein Wechsel zu Juventus Turin.

Winter-Wechsel zu Juventus?

Die „alte Dame“ hatte bereits im vergangenen Sommer Kontakt zum Mittelfeldmann und ist weiterhin interessiert. Witsels Berater hat den Spieler Juve laut Schira nun erneut angeboten.

Warum sollte Borussia Dortmund seinen Routinier schon im Winter abgeben? Nur dann springt noch eine kleine Ablöse heraus. Nach der Saison würde Axel Witsel ablösefrei gehen.