Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: ER wird von Rose nach dem Spiel gefeiert – „Ein Riesen-Junge!“

Borussia Dortmund: ER wird von Rose nach dem Spiel gefeiert – „Ein Riesen-Junge!“

Borussia Dortmund: ER wird von Rose nach dem Spiel gefeiert – „Ein Riesen-Junge!“

Borussia Dortmund: ER wird von Rose nach dem Spiel gefeiert – „Ein Riesen-Junge!“

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Gegen Arminia Bielefeld tütete der BVB einen Arbeitssieg ein. Für einen Spieler von Borussia Dortmund gab es danach ein ganz besonderes Lob.

Mit 1:0 gewann der BVB am Sonntagabend gegen die Nachbarn aus Ostwestfalen. Es war für Borussia Dortmund die erwartet schwierige Aufgabe. Schließlich mussten die Schwarzgelben aufgrund mehrerer verletzter und kranker Spieler mit einer improvisierten Startelf antreten. Einer wurde dabei ins kalte Wasser geworfen.

Borussia Dortmund feiert Arbeitssieg

Ein Bestandteil dieser improvisierten Startelf war Felix Passlack. Der Flügelspieler hatte in dieser Saison noch keine große Rolle beim BVB gespielt. Seinen letzten Liga-Einsatz hatte er im Oktober.

Gegen Bielefeld musste der 23-Jährige am Sonntagabend dann von Beginn an ran – auf der Rechtsverteidiger-Position. Und dort machte er seine Sache sehr gut.

Dass auf Passlack eine Menge Arbeit zukam, war wenig überraschend. Schließlich haben die Bielefelder sehr schnelle Angreifer, die speziell auf den Flügeln in Umschalt-Situationen immer wieder in Szene gesetzt wurden. Passlack ließ jedoch wenig anbrennen und setzte mit Rechtsaußen Marius Wolf auch im Vorwärtsgang immer wieder Akzente.

Borussia Dortmund: Passlack bekommt Sonderlob

Marco Rose lobte das BVB-Eigengewächs daher nach dem Spiel über den grünen Klee. „Felix ist insgesamt ein Riesen-Junge“, sagte der Trainer von Borussia Dortmund bei DAZN: „Er lebt diesen Verein. Er ist immer da und gibt in jedem Training Gas.“

Rose über Passlack: „Er hatte lange Zeit nicht mehr die Möglichkeit bekommen. Aber jetzt war er einfach mal wieder dran und hat das richtig gut gemacht. Er hat seine Aufstellung rechtfertigt.“

Darüber hinaus fiel Rose ein Stern vom Herzen, dass seine Mannschaft am Sonntagabend drei Punkte einfahren konnte. „Wir haben ein wichtiges Spiel 1:0 gewonnen“, so der BVB-Coach: „Das ist das Entscheidende.“

Borussia Dortmund: Kampf-Sieg gegen Bielefeld

Dabei habe Borussia Dortmund es alles andere als einfach gehabt, stellte er klar: „Nach einer nicht allzu einfachen Anfangsphase haben wir irgendwann die Kontrolle übernommen. Dann hatten wir eine Phase, in der wir ganz einfach das zweite Tor machen müssen. Wenn du aber bis zur 80. Minute noch nicht das 2:0 gemacht hast, dann bekommst du eine Schlussphase, in der noch mal alles passieren kann. Wir sind froh, dass wir das Spiel dann nach Hause gekämpft haben.“

In den verbleibenden Saisonspielen will Rose mit seinem Team endlich den begeisternden Fußball auf den Rasen bringen, den Borussia Dortmund speziell in den Pokalwettbewerben so oft hat vermissen lassen. „Im Optimalfall schaffen wir das“, sagte Rose: „Das haben wir uns vorgenommen.“

————————

Mehr zu Borussia Dortmund:

————————

Borussia Dortmund und das Verletzungs-Problem

Gleichzeitig stellte Rose klar, dass es für den BVB schwierig wird, wenn der Verein weiter von diesem großen Verletzungspech verfolgt wird: „Allerdings brauchen wir dafür auch einen spielfähigen Kader, bei dem wir nicht ständig die Spieler früher rausnehmen oder nach Verletzungen erst wieder integrieren müssen.“

Im Spiel gegen Bielefeld konnten mit Gio Reyna und Erling Haaland zwei Spieler in der Schlussphase eingewechselt werden, die zuletzt lange Zeit verletzungsbedingt gefehlt. Allerdings seit ersichtlich gewesen, dass diese Verletzungen nicht spurlos an den BVB-Stars vorbeigegangen sind. „Man hat bei Reyna und Haaland jetzt im Spiel ganz klar gesehen, dass die vergangenen Wochen was mit ihnen gemacht haben“, so Rose.

Borussia Dortmund: Star will nächsten Schritt gehen – lauert der BVB jetzt auf seine Chance?

Bei RB Salzburg strebt ein Spieler einen Wechsel an. Er will den nächsten Schritt gehen. Führt ihn dieser zu Borussia Dortmund?

Borussia Dortmund verlängert mit IHM

In diesen Tagen konnte Borussia Dortmund die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Darüber freuten sich die Verantwortlichen sehr. Hier erfährst du mehr zur Vertragsverlängerung beim BVB! (dhe)