Ex-BVB-Star Alex Frei wird Trainer beim FC Basel – Chaos beim Schweizer Topclub

Alex Frei spielte einst bei Borussia Dortmund. Nun ist er Trainer des FC Basel.
Alex Frei spielte einst bei Borussia Dortmund. Nun ist er Trainer des FC Basel.
Foto: imago/Geisser

Basel. Früher auf Torejagd bei Borussia Dortmund, jetzt auf Titeljagd mit dem FC Basel. Alex Frei wird Trainer des Schweizer Topclubs - zumindest vorübergehend.

+++ Statt BVB: Irrer Transferpoker! Entscheidet dieser Barca-Star sich für einen anderen Club? +++

Der 20-malige Schweizer Fußballmeister entließ Coach Raphael Wicky zwei Tage nach der Niederlage im Champions-League-Qualifikationsspiel bei PAOK Saloniki. Die Trennung vom früheren Bundesligaprofi sei „als Folge einer internen Analyse“ nach dem 1:2 in Griechenland erfolgt, teilte der Verein mit.

--------------------

Mehr Themen:

--------------------

Einst bei Borussia Dortmund: Alex Frei übernimmt Basel

Wicky (41), der in der Bundesliga für die Nordklubs Werder Bremen und Hamburger SV aufgelaufen war, wird übergangsweise von Alexander Frei ersetzt. Der frühere Dortmunder ist U18-Trainer in Basel.

Wicky hatte den Posten zur vergangenen Saison übernommen. (dhe/sid)

 
 

EURE FAVORITEN