Borussia Dortmund – Plötzliche Wende! ER kehrt doch zum BVB zurück

Borussia Dortmund muss wohl mit der Rückkehr von Jeremy Toljan (l.) rechnen.
Borussia Dortmund muss wohl mit der Rückkehr von Jeremy Toljan (l.) rechnen.
Foto: imago images / DeFodi

Wende in Sachen Jeremy Toljan! Der Abwehrspieler wird im Sommer wohl doch zu Borussia Dortmund zurückkehren.

Nach einem Bericht der „WAZ“, zieht US Sassuolo Calcio die Kaufoption nicht. Die Italiener würden Toljan gerne halten, haben wegen der Corona-Krise aber einfach kein Geld.

Borussia Dortmund: Jeremy Toljan kommt zurück zum BVB

Eigentlich hat Jeremy Toljan bei US Sassuolo Calcio sein Glück gefunden. Nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund war seine Karriere mächtig ins Stocken geraten, in Italien blühte er wieder auf.

In 23 von 25 möglichen Liga-Spielen stand Toljan für den Elften der Serie A auf dem Platz. Unter Trainer Roberto de Zerbi ist der 25-Jährige gesetzt, doch halten können wird Sassuolo den Außenverteidiger dennoch nicht.

--------------------------------------

Sport-Top-News:

--------------------------------------

Sassuolo von der Corona-Krise stark betroffen

Der Club ist von der Corona-Krise stark betroffen und wird erhebliche Einbußen hinnehmen müssen. Den Italienern fehlt schlichtweg das nötige Geld, um die Kaufoption in Höhe von 5 Millionen Euro zu ziehen.

Damit kehrt Toljan zunächst einmal zu Borussia Dortmund zurück. Bei den „Schwarz-Gelben“ kam er nie über die Ersatzrolle hinaus. In zwei Jahren absolvierte er lediglich 23 Pflichtspiele für den BVB.

Wie es für Mo Dahoud und Mario Götze weitergeht, erfährst du hier bei der WAZ >>>

Wann geht's endlich weiter?

Die Bundesliga-Fans warten ungeduldig auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Derzeit ist die Pause bis zum 30. April angesetzt. Am 24. April beraten DFL und Vereine über das weitere Vorgehen. Sollten die Fußballspiele wieder aufgenommen werden, werden sie aller Voraussicht nach ohne Publikum stattfinden. So wurde auch noch gespielt, bevor der große Lockdown wegen des Coronavirus in Deutschland startete.

EM und Olympia abgesagt

Die Fußball-Europameisterschaft im Sommer ist schon verschoben worden. Der Wettbewerb wird erst 2021 stattfinden. Damit haben die europäischen Ligen mehr Zeit ihre Saison zu Ende zu bringen. Ebenfalls nicht stattfinden werden im diesen Jahr die Olympischen Spiele in Tokio.

Ur-Dortmunder Großkreutz fordert Saisonabbruch

Ja, viele Sportveranstaltung sind hart von dem Coronavirus getroffen. Wie es im Fußball weitergeht, ist fraglich. Einer, der einen Abbruch der Saison der Dritten Liga fordert, ist Kevin Großkreutz. Er sieht keinen Sinn darin, weiterzumachen. Wie die Regelung seiner Meinung nach aussehen sollte, kannst du hier lesen>>>

Schnappt Mourinho dem BVB diesen Spieler vor der Nase weg?

Borussia Dortmund war sich mit einer Verstärkung für den kommenden Sommer eigentlich schon so gut wie einig, doch jetzt könnte Jose Mourinho dazwischen funken und den Star nach London locken. Wer er ist, erfährst du hier >>>

Exklusiv: Der Vorteil des BVB in der Corona-Krise

Borussia Dortmund hat gegenüber anderen Vereinen einen klaren Vorteil in der Corona-Krise. Wir haben exklusiv mit dem BVB gesprochen. Hier erfährst du, welche Investition die Dortmunder am Ende besser dastehen lassen könnte >>>

Verlängerung der Corona-Maßnahmen

Auf einer Pressekonferenz hat Kanzlerin Angela Merkel die Verlängerung der Corona-Maßnahmen verkündet. Außerdem dürfen bis Ende August keine Großveranstaltungen mehr in Deutschland stattfinden. Welche Auswirkungen das auf die Fortsetzung der Bundesliga-Saison hat, erfährst du hier >>> (fs)

 
 

EURE FAVORITEN