Borussia Dortmund: Champions-League-Kracher gegen Ajax wird zum brisanten Duell – ER ist der Grund

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Am Dienstag treffen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam in der Champions League aufeinander. Dem Duell mit dem niederländischen Rekordmeister fiebern die schwarzgelben Fans seit der Auslosung entgegen.

Kurz vor dem Spiel macht allerdings ein Gerücht die Runde, dass die Begegnung Borussia Dortmund gegen Ajax zu einer äußerst brisanten macht. Betreibt ein Stürmer kräftig Eigenwerbung?

Borussia Dortmund: Ärgert ausgerechnet ER den BVB?

Derzeit beschäftigt beim BVB nur eine Frage: Für welchen Klub wird Erling Haaland in Zukunft spielen. Auch wenn der DFB-Pokalsieger den Norweger gerne behalten würde, wird im Hintergrund bereits nach einem möglichen Nachfolger gefahndet.

Viele Namen wurden bereits genannt, doch das neuste Gerücht könnte am Dienstag für einen besonderen Touch sorgen. Wie die „Sport Bild“ berichtet soll Borussia Dortmund ausgerechnet Ajax-Stürmer Sebastien Haller auf dem Zettel haben.

Der 27-Jährige spielt seit Januar in den Niederlanden und dürfte Bundesliga-Fans noch aus seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt ein Begriff sein. In dieser Saison macht er vor allem in der Champions League auf sich aufmerksam. In zwei Spielen gelangen ihm fünf Treffer.

+++ Borussia Dortmund: Kehl verkündet frohe Botschaft – „für uns sehr wichtig“ +++

Wie der BVB hat auch Ajax die beiden Spiele gegen Besiktas Istanbul und Sporting Lissabon gewonnen. Am Dienstag geht es um die Tabellenführung. Fügt ausgerechnet Haller dem BVB mit seiner nächsten Gala eine Pleite zu und empfiehlt sich gleichzeitig für die Haaland-Nachfolge?

Borussia Dortmund: Karten gegen Ajax innerhalb weniger Sekunden vergriffen

Sein Trainer Erik ten Hag traut dem Stürmer den Schritt zur Borussia auf jeden Fall zu. „Er ist ein Ausnahmespieler“, meint der 51-Jährige. „So wie ich ihn wahrnehme, traue ich ihm den nächsten Schritt zu.“

-------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Nach schrecklicher Verletzung – DIESES Bild macht den BVB-Fans Hoffnung

Borussia Dortmund: Fan-Wende? BVB steht plötzlich vor einem mysteriösem Problem

Borussia Dortmund: Axel Witsel mit knallharter Kritik an IHNEN – „Nicht vorstellbar“

-------------------------------------------

Die Euphorie bei den Fans auf das Gastspiel in Amsterdam ist riesig. Das Kartenkontingent von 2650 Tickets war innerhalb weniger Sekunden vergriffen. (mh)