Dortmund

Borussia Dortmund: Adidas neuer Ausrüster des BVB? Dieses Bild löst große Diskussionen aus

Nach Instagram-Post von adidas glaubten viele Fans von Borussia Dortmund, der BVB bekäme bald einen neuen Ausrüster
Nach Instagram-Post von adidas glaubten viele Fans von Borussia Dortmund, der BVB bekäme bald einen neuen Ausrüster
Foto: imago/Sven Simon - Instagram/adidas

Dortmund. Bekommt Borussia Dortmund etwa schon bald einen neuen Ausrüster?

Darüber diskutieren Fans von Borussia Dortmund derzeit hitzig in den sozialen Netzwerken. Auslöser für die Diskussion ist ein mysteriöses Bild, das Adidas auf seinem Instagram-Kanal veröffentlichte.

Borussia Dortmund: Fans von Adidas verwirrt

Dort publizierte der Sportartikel-Riese am 31. März ein Bild mit den drei berühmten Streifen in schwarzer Farbe – auf gelbem Hintergrund. Dazu schrieb Adidas: „Ein neuer Beginn. Mehr am 4. April.“

Für viele BVB-Fans ist klar: Adidas wird neuer Ausrüster von Borussia Dortmund.

Puma bleibt BVB-Ausrüster

Doch die Wahrscheinlichkeit, dass Adidas den BVB demnächst mit Trikots ausstattet ist in etwa so groß wie eine Schalker Meisterschaft in dieser Saison. Schließlich gilt der Vertrag der Borussia mit dem derzeitigen Ausrüster Puma noch bis 2022. Zudem sollen die Dortmunder mit Puma in Gesprächen um eine Verlängerung stecken.

+++ Bayern - BVB im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum großen Spitzenspiel +++

Darüber hinaus wäre es sehr ungewöhnlich, wenn Adidas sich für einen großen, weltweiten Werbe-Coup den BVB aussuchen würde. Bei allem Respekt vor der Borussia: Die Strahlkraft des Ruhrpottclubs reicht für eine solche globale Kampagne wohl nicht ganz.

+++ Borussia Dortmund: Watzke macht den BVB-Fans dieses starke Reus-Versprechen +++

Worum könnte es denn stattdessen in der Adidas-Kampagne gehen? Womöglich will Adidas eine neue Mode-Kollektion bewerben. Am Donnerstag sind wir schlauer.

BVB vor Saisonendspurt

In seinen Puma-Trikots geht's für Borussia Dortmund in den kommenden Wochen in den Endspurt der spannenden Bundesliga-Saison. Am Samstagabend steigt in München das große Topspiel zwischen den Bayern und dem BVB. Danach empfängt der BVB den FSV Mainz. Nach der Auswärtspartie beim SC Freiburg kommt es zum Derby gegen Schalke.

In den drei abschließenden Saisonspielen heißen die Dortmunder Gegner Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach.

 
 

EURE FAVORITEN