Borussia Dortmund: Hakimi vor Mega-Transfer zu Inter! Um diese irre Summe geht es

Achraf Hakimi wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen.
Achraf Hakimi wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen.
Foto: firo

Da reiben einige Fans von Borussia Dortmund sich wohl verwundert die Augen.

Achraf Hakimi wird offenbar weder bei Borussia Dortmund bleiben noch zu Real Madrid zurückkehren. Der Flügelflitzer steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor einem spektakulären Transfer.

Borussia Dortmund: Achraf Hakimi vor Wechsel

Demnach soll Achraf Hakimi zu Inter Mailand wechseln – für 45 Millionen Euro plus Bonuszahlungen. Real, Inter und Hakimi seien sich über die grundsätzlichen Eckpunkte des Deals bereits einig. Hakimi soll in Mailand einen Fünfjahres-Vertrag unterschreiben, der ihm jährlich ein Nettogehalt von 5 Millionen Euro einbringen soll. Der Transfer soll in den kommenden Tagen verkündet werden.

Die Meldung kommt überraschend. Bis zuletzt hatte es so ausgesehen, als stehe Hakimi lediglich vor der Entscheidung, ob er in der kommenden Saison zu seinem Arbeitgeber Real Madrid zurückkehrt oder ob er sich von den „Königlichen“ ein drittes Jahr an Borussia Dortmund ausleihen lässt.

Der BVB hatte großes Interesse an einer Fortsetzung des Leihgeschäfts. Sportdirektor Michael Zorc hatte erst vor wenigen Tagen betont: „Wir haben das Interesse, dass wir noch mal eine Lösung mit Real Madrid und ihm finden, dass er nächste Saison noch mal beim BVB spielt.“

Nun machte Inter Mailand diesen Plänen wohl einen Strich durch die Rechnung. Doch der BVB hat bereits einen würdigen Hakimi-Ersatz verpflichtet. Thomas Meunier wechselt ablösefrei von Paris Saint-Germain zu Borussia Dortmund.

-------------------

BVB-Top-News:

-------------------

Hakimi beim BVB

Hakimi kam als verheißungsvolles Talent im Sommer 2018 zu Borussia Dortmund. Der Marokkaner wurde zunächst verpflichtet, um die Konkurrenz-Situation für Lukasz Piszczek auf der rechten Abwehrseite zu erhöhen.

Schnell erkannten Trainer Lucien Favre und seine Kollegen das enorme Talent, das in den Außenbahnspieler schlummerte. Daraufhin erhielt Hakimi viele Einsatzzeiten und entwickelte sich zu einem wichtigen Leistungsträger beim BVB und zu einem der gefragtesten Flügelspieler Europas. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN