Borussia Dortmund winkt Geldregen – aus diesem Grund

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Über diese Nachrichten darf sich Borussia Dortmund freuen!

Dem Pokalsieger winkt ein warmer Geldregen und das ohne dass Borussia Dortmund dafür einen Spieler verkaufen muss.

Borussia Dortmund winkt Geldregen – das ist der Grund

Bei der gerade vergangenen Europameisterschaft waren elf Profis von Borussia Dortmund im Einsatz. Für die Abstellung von Jude Bellingham, Mats Hummels, Thomas Delaney und Co. winkt Borussia Dortmund nun ein ordentlicher Geldregen von der Uefa.

+++ Borussia Dortmund: Nächste Absage! Luft für BVB wird dünner +++

Für die Abstellung von Spielern entschädigt die Uefa Borussia Dortmund und weitere Vereine aus Deutschland, England, Frankreich, Italien, Spanien und der Niederlande mit einer Prämie pro Tag und Spieler in Höhe von 7231 Euro.

Der Zeitraum der in diese Berechnung einfließt umfasst 14 Tage vor dem ersten Gruppenspiel sowie bis zu einem Tag nach dem Ausscheiden eines Nationalteams.

BVB: Rund 2,7 Millionen Euro Geldregen

Wie die Ruhr Nachrichten berichten darf sich Borussia Dortmund nun über 2.762.242 Millionen Euro freuen.

Mit Noch-Dortmunder Jadon Sancho und Jude Bellingham standen zwei Spieler im Finale und wurden somit am längsten an die Uefa abgestellt. 44 Tage. Das macht 318.164 Euro pro Spieler. Für die drei belgischen Nationalspieler Axel Witsel, Thomas Meunier und Thorgan Hazard erhält der BVB zusammen 780.948 Euro.

--------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund will Hochwasser-Opfern helfen – BVB „wird seinen Teil dazu beitragen“

Borussia Dortmund: EM-Star verletzt? – Kader-Problematik spitzt sich zu

Borussia Dortmund: BVB-Star erfüllt weiblichem Fan größten Traum "Meld dich bei mir"

--------------------

Für Mats Hummels und Emre Can, die beide für 30 Tage abgestellt waren, gibt es 216.930 Euro.

Wann das Geld beim BVB ankommt, sei laut Ruhr Nachrichten noch nicht klar. Die Prämien für die EM 2016 gab die Uefa im Februar 2017 bekannt.

BVB-Star vor Wechsel?

Steht ein Star von Borussia Dortmund vor einem Wechsel? Bei der EM konnte er noch auftrumpfen, doch in Dortmund droht ihm nun die Bank.