Veröffentlicht inBVB

1860 München – Borussia Dortmund: Fans sind aus dem Häuschen – „Was geht denn hier ab?“

Borussia Dortmund: Die fünf teuersten Abgänge der Vereinsgeschichte

Die Fans des BVB haben schon viele Spieler kommen und gehen sehen. Wir zeigen euch in diesem Video die fünf teuersten Rekord-Transfers der Vereinsgeschichte.

Erstes Pflichtspiel für den BVB und dann so ein Feuerwerk! Bei der DFB-Pokal-Begegnung 1860 München – Borussia Dortmund geht die Mannschaft von Trainer Edin Terzic in der ersten Halbzeit richtig ab.

Auch die Zuschauer, die sich 1860 München – Borussia Dortmund anschauen, sind begeistert vom Auftreten des BVB.

1860 München – Borussia Dortmund: BVB blüht richtig auf

Es fing an mit drei Siegen gegen den Lüner SV (3:1), Dynamo Dresden (2:0) und dem SC Verl (5:0) an. Dann gab es allerdings zwei Pleiten im Trainingslager gegen die zwei spanischen Erstligisten FC Valencia (1:3) und FC Villarreal (0:2).

Den Fans war schon bange, dass mit Neu-Coach Edin Terzic und den vielen Neuzugängen nach dieser eher enttäuschenden Vorbereitung der BVB direkt aus dem Pokal fliegen könne. Hinzu kam auch noch die Schock-Diagnose von Sebastien Haller, der monatelang ausfallen wird.

1860 München – Borussia Dortmund: Der BVB überzeugt bislang.
1860 München – Borussia Dortmund: Der BVB überzeugt bislang.
Foto: IMAGO / HMB-Media

+++ 1860 München – Borussia Dortmund: Neuzugänge lassen Fans staunend zurück! „Einfach nur wow“ +++

Doch was Borussia Dortmund bei 1860 München in der ersten Halbzeit ablieferte, war schon beeindruckend. Der drückend überlegende BVB führte in den ersten 45 Minuten bereits mit 3:0, befreite sich spielerisch leicht und nutzte die Räume letztlich zu den Toren gut aus.

1860 München – Borussia Dortmund: „Was geht denn hier ab?“

Donyell Malen traf bereits nach acht Minuten zur frühen Führung. Nach rund einer halben Stunde erhöhte Jude Bellingham zum 2:0, ehe Neuzugang Karim Adeyemi dann den dritten Treffer nach 35 Minuten erzielte.

———————————————-

Mehr News zu Borussia Dortmund:

———————————————-

Ein Auftreten, das viele BVB-Fans ausflippen ließ. „Was geht denn hier ab? Geiles Spiel bisher“, „Wow, das ist Mal eine Ansage“ und „Ist das gut gespielt, hammer. Adeyemi macht so Spaß“, heißt es unter anderem in den sozialen Netzwerken.

————————

Weitere Reaktionen der BVB-Fans:

  • „Sieht doch gut aus, sehr gutes Spiel bisher.“
  • „Sehr reife Leistung bislang! Weiter so.“
  • „Gute erste Halbzeit. Gerne mehr davon und endlich mal eine stabile Abwehr.“
  • Mit Edin läuft es einfach. Adeyemi überrascht mich positiv. Hatte schon Angst, dass das so ein Schürrle 2.0 wird.“

————————

Aber nicht nur in der Offensive überzeugte der BVB. Auch defensiv mit dem Innenverteidiger-Duo Nico Schlotterbeck und Niklas Süle sah es souverän aus. Die Dortmunder Verteidigung ließ gegen 1860 München so gut wie gar nichts zu. (oa)