Dortmund

Borussia Dortmund: Brisant! Ist DAS der wahre Grund für die Hoeneß-Attacke?

Borussia Dortmund kriegt die volle Breitseite von Uli Hoeneß ab. Doch was steckt dahinter?
Borussia Dortmund kriegt die volle Breitseite von Uli Hoeneß ab. Doch was steckt dahinter?
Foto: imago images, Montage: DER WESTEN

Dortmund. Lange war es ruhig im Luftraum zwischen München und Dortmund – jetzt fliegen die Giftpfeile wieder.

Mit seiner Tirade auf Borussia Dortmund hat Uli Hoeneß das Fass wieder aufgemacht.

Bei Borussia Dortmund reagierte man sofort: Zorc, Watzke, Rauball, Weidenfeller – alle schossen zurück. Die Rivalität war immer da, jetzt wird sie wieder offen ausgetragen.

Borussia Dortmund: Was steckt wirklich hinter der Hoeneß-Attacke?

Aber was steckt hinter der Attacke? War dem FCB-Ehrenpräsident in Ruhestand und Sommerpause langweilig? Womöglich steckt etwas ganz Anderes dahinter. Nicht wenige vermuten hinter dem Angriff eine perfide Strategie.

Bei Jude Bellingham hat Borussia Dortmund den FC Bayern München ausgestochen, bei Jadon Sancho war es laut Hoeneß genauso. Selbst der langjährige FCB-Boss attestiert dem BVB nun eine „geschickte Strategie“.

+++ Abschied nach 14 Jahren besiegelt – ER verlässt den BVB +++

Hoeneß gesteht: BVB hat „finanziellen Vorsprung ganz schön ausgeglichen“

„Im Sponsoring kommen sie an uns überhaupt nicht heran, aber damit haben sie unseren finanziellen Vorsprung ganz schön ausgeglichen“, gesteht Hoeneß mit Blick auf die erfolgreichen BVB-Transfers – und lässt damit möglicherweise durchblicken, worum es ihm wirklich geht.

Holt Uli Hoeneß zum Schlag aus, liegt das nicht selten daran, dass ihm ein Konkurrent zu gefährlich wird. Der Horror-Spielplan der Bayern (>> hier mehr), der Bellingham-Coup des BVB – sorgt sich der 68-Jährige etwa um den neunten Meistertitel in Folge?

----------

Top-News aus dem Sport:

S04: Schneider spricht über Rudy-Zukunft – „Ich bin mir sicher, dass...“

Borussia Dortmund: Uli Hoeneß giftet gegen Watzke & Co. – „Unklug“

BVB: Fans wegen diesem englischem Duell völlig verblüfft

----------

Vielleicht will Hoeneß nun bei Borussia Dortmund für Unruhe sorgen – um seinen Bayern damit einen kleinen Vorteil zu verschaffen.

Und schon haben die schwarzgelben Fans eine böse Vorahnung: Das letzte Aufmucken bezahlte der BVB mit den Abgängen seiner Top-Stars Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels.

 
 

EURE FAVORITEN