Dortmund

Borussia Dortmund: Witsel-Schock! Plötzlich haben viele Fans DIESE große Sorge

Einige Fans von Borussia Dortmund habe Sorge, Axel Witsel könnte seine Karriere vorzeitig beenden.
Einige Fans von Borussia Dortmund habe Sorge, Axel Witsel könnte seine Karriere vorzeitig beenden.
Foto: dpa

Dortmund. Die schwere Verletzung von Axel Witsel hat Borussia Dortmund geschockt. Der Achillessehnen-Riss wirft den Belgier für Monate raus – einige BVB-Fans haben nun sogar eine noch schlimmere Befürchtung.

Borussia Dortmund: Nach Schock um Axel Witsel – Fans äußern Sorge um vorzeitiges Karriere-Ende

Viele Fans von Borussia Dortmund äußern derzeit ihre Sorge, der BVB-Star könnte sich gegen den langen Kampf zurück entscheiden und stattdessen die Verletzung zum Anlass nehmen, seine Karriere vorzeitig zu beenden.

Einige Kommentare:

  • Alles Gute für Axel Witsel! Ich hoffe, dass wir ihn noch einmal auf dem Platz sehen.
  • Vielleicht kommt er auch zu dem Schluss, dass er sich das mit dem wieder Rankämpfen nicht mehr antun möchte.
  • Die Art von Verletzungen war für viele ein „Karriere-Killer“.
  • Achillessehnenriss ist sicherlich eine der schlimmsten, wenn nicht sogar die schlimmste Sportverletzung. Ich drücke Witsel die Daumen, dass er nochmal zurückkommt.
  • Scheiß-Verletzung und karrieremäßig schwieriges Timing

+++ Borussia Dortmund: Emre Can macht klare Ansage – „Mit der Qualität muss DAS unser Ziel sein“ +++

Fakt ist: Witsel ist nicht mehr der Jüngste. Am Dienstag wird er 32 Jahre alt. Ein Comeback nach Achillessehnen-Riss dauert bei Profi-Sportlern durchschnittlich ein halbes Jahr. Die Saison ist für den Routinier gelaufen, die Europameisterschaft im Sommer wohl ebenfalls.

Zwischen Verletzung und Rückkehr liegt nicht nur eine lange Zeit, sondern auch extrem viel harte Arbeit. Nach der unumgänglichen Operation warten unzählige Stunden Physiotherapie und Reha auf Axel Witsel, bevor überhaupt daran zu denken ist, wieder gegen einen Ball zu treten.

-----------------------------

Mehr BVB-News:

Erling Haaland ballert wieder – jetzt hat der BVB-Star diese Forderung

Borussia Dortmund: Albanien-Adler? Das steckt wirklich hinter dem Haaland-Jubel!

Borussia Dortmund: Terzic verrät irren Fan-Trick! So holt er die Südtribüne zurück zu den Spielern

-----------------------------

Vorzeitiges Karriere-Ende unwahrscheinlich

Auch wenn Witsel sich nach dem Verletzungsschock noch nicht gemeldet hat, ist aber davon auszugehen, dass er den Kampf fürs Comeback annimmt. Schließlich hat er noch einen Vertrag bis 2022 bei Borussia Dortmund – und ließ bereits vor einiger Zeit durchsickern, dass auch eine Verlängerung für ihn durchaus eine denkbare Option ist.

Kämpft der Belgier sich nach dem Achillessehnen-Riss erfolgreich durch das tiefe Tal, kann er noch einige Jahre auf höchstem Niveau Fußball spielen. (dso)

 
 

EURE FAVORITEN