Dortmund

Borussia Dortmund: Irrer Look! SO sieht das neue BVB-Auswärtstrikot aus

Das Auswärtstrikot von Borussia Dortmund 2020/21 ist offenbar geleakt worden.
Das Auswärtstrikot von Borussia Dortmund 2020/21 ist offenbar geleakt worden.
Foto: imago images/Kirchner-Media, Montage: DER WESTEN

Dortmund. Die Fans dürfen sich freuen und schon mal einen Blick auf das neue Auswärtstrikot von Borussia Dortmund werfen.

Die Trikotleak-Plattform „Footy Headlines“ hat erste Bilder vom Design des Auswärts-Trikots veröffentlicht. In der Saison 2020/2021 soll Borussia Dortmund mit einem irren Graffiti-Look auflaufen. Schon in der Vergangenheit lag die Plattform mit ihren Leaks goldrichtig.

Borussia Dortmund: Auswärtstrikot 2020/21 geleakt

Wie in den vergangenen Jahren ist das Jersey hauptsächlich schwarz gehalten. Umso auffälliger: Das komplette Trikot hat einen Graffiti-Print!

„BVB 09“ ist in einem Grauton im Street-Art-Stil überall auf dem neuen Trikot von Borussia Dortmund zu lesen. Das bestätigt die Gerüchte, die bereits vor einigen Wochen über die neue Auswärts-Kollektion die Runde machten.

Unklar bleibt nun nur noch, welche Trikot-Vorlage Puma für Borussia Dortmund 2020/21 gewählt hat. Dabei soll es zwei Hauptoptionen geben: Entweder das Graffiti-Muster erstreckt sich über das komplette Trikot oder die Ärmel bleiben schwarz und das Trikot hat einen (mutmaßlich gelben) Balken auf den Schultern.

--------

Weitere Sport-News:

FC Schalke 04: Plötzliche Nübel-Wende! Jetzt zeichnet sich ab, dass…

Borussia Dortmund: Kurios! BVB verrät ungewollt Details über seine Derby-Aufstellung

Formel 1: Nach Ferrari-Aus – deutet Sebastian Vettel HIER sein Karriere-Ende an?

--------

BVB-Auswärtstrikot 20/21: Auch Hose und Stutzen bleiben schwarz

Wie schon in der laufenden Saison sollen auch Hose und Stutzen schwarz gehalten sein.

Bereits vor einigen Tagen berichtete „Footy Headlines“ über erste Details zum Heimtrikot von Borussia Dortmund in der nächsten Spielzeit. Hier bekommst du alle Informationen dazu >>

„1&1“ wird Trikot-Sponsor von Borussia Dortmund

Klar ist indes auch schon die Frage des Trikot-Sponsors. Nach 13 Jahren verlässt Evonik die Brust des BVB – zumindest bei den Bundesliga-Spielen. Bleibt das Essener Energie-Unternehmen in Champions League und DFB-Pokal auf dem Trikot erhalten, übernimmt im Liga-Alltag der Internetdienstanbieter „1&1“.

Offizielle Bestätigung steht noch aus

Offiziell bestätigt sind die Trikots seitens des BVB noch nicht. Wann der Verein die Trikots präsentiert ist noch unklar.

Dortmund feiert den Derby-Sieg

Borussia Dortmund hat momentan allen Grund zur Freude. Der BVB feierte am Wochenende den Derby-Sieg gegen den FC Schalke 04. Mit 4:0 schoss Dortmund die "Königsblauen" aus dem Signal Iduna Park.

 
 

EURE FAVORITEN