Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Jetzt ist es raus! Stürmer-Deal vor Abschluss – BVB hat Haller-Ersatz wohl gefunden

Borussia Dortmund: Jetzt ist es raus! Stürmer-Deal vor Abschluss – BVB hat Haller-Ersatz wohl gefunden

borussia-dortmund-modeste.jpg
u00a9 IMAGO/Eibner, Montage: DER WESTEN

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Borussia Dortmund ist auf der Stürmer-Suche erneut fündig geworden. Nach dem Schock um Sebastien Haller ist Ersatz unterwegs.

Der Name Anthony Modeste geistert bereits seit einiger Zeit bei Borussia Dortmund herum. Nun scheint klar: Der Angreifer des 1. FC Köln steht unmittelbar vor einem BVB-Wechsel.

Borussia Dortmund: Modeste-Deal vor Abschluss

Vor dem Heimspiel-Auftakt gegen Leverkusen stellte Sportdirektor Sebastian Kehl noch einmal unmissverständlich klar: Der BVB wird noch einen Stürmer verpflichten. Nun scheint alles ganz schnell zu gehen.

Wie „Sport 1“ und „WAZ“ übereinstimmend berichten, steht die Verpflichtung von Anthony Modeste unmittelbar bevor. Der 34-Jährige soll Sebastien Haller ersetzen, den eine schreckliche Krebsdiagnose wohl für längere Zeit außer Gefecht setzt.

Anthony Modeste steht vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund.
Anthony Modeste steht vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund.
Foto: IMAGO/Eibner

+++ Borussia Dortmund: Jadon Sancho am Tiefpunkt – jetzt hagelt es heftige Kritik! „Ein einziger Flop“ +++

Anthony Modeste vor BVB-Wechsel

Für vier Millionen Euro will Borussia Dortmund den Franzosen für ein Jahr an die Strobelallee holen. Modeste soll gut sechs Millionen Euro jährlich verdienen.

——————————-

Mehr aktuelle Nachrichten zum BVB:

——————————-

Die finale Einigung beider Vereine steht noch aus. Beim Bundesliga-Auftakt des 1. FC Köln gegen Schalke wird der Stürmer deshalb noch für den „FC“ spielen. Beim BVB wird man die Daumen drücken, dass nichts Unvorhergesehenes passiert.

+++ Borussia Dortmund: Heftige Vorwürfe gegen Nico Schulz! Jetzt reagiert der BVB – „Schwerwiegend und schockierend“ +++

Wieder Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund

Am Samstag hatte Borussia Dortmund mit Youssoufa Moukoko in der Spitze einen 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen eingefahren. Im Offensivbereich gab es dort aber wieder einmal eine schlechte Nachricht. Hier mehr erfahren.