Dortmund

Borussia Dortmund: Auf diese Gegner kann der BVB im Achtelfinale der Champions League treffen

Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der Champions League – und dort warten echte Kracher-Gegner.
Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der Champions League – und dort warten echte Kracher-Gegner.
Foto: imago images/RHR-Foto

Dortmund. Der Jubel war riesig: Mit einem 2:1-Heimsieg im Herzschlag-Finale der Gruppenphase hat sich Borussia Dortmund für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert.

Damit überwintert Borussia Dortmund in der Königsklasse und darf sich nach der Hammer-Gruppe (Barcelona, Inter, Prag) auf mindestens zwei weitere Hammer-Duelle freuen.

Die Gegner, die der BVB am kommenden Montag in Nyon zugelost bekommen kann, ist fast ausnahmslos die Creme de la Creme des europäischen Vereinsfußballs.

Borussia Dortmund: Mögliche Gegner im Achtelfinale

Denn weil sich der BVB hinter dem FC Barcelona als Gruppenzweiter für die KO-Phase qualifizierte, steht fest: Es geht gegen einen dieser Gruppensieger:

  • Paris Saint-Germain
  • Manchester City
  • Juventus Turin
  • FC Liverpool
  • FC Valencia

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Trainer lässt Bombe platzen und bestätigt Interesse vom BVB

FC Schalke 04: Nübel-Paukenschlag! Entscheidung um Zukunft wohl gefallen

• Top-News des Tages:

RTL lässt jetzt die Bombe platzen! ER wird Moderator beim Privatsender

Hund: Blutige Attacke auf Rüde „Rocky" – so brutal quälte eine Straßengang das arme Tier

-------------------------------------

Was ergibt die Auslosung (>> hier alle Infos)?

Duell mit Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp oder Thomas Tuchel? Revanche gegen Cristiano Ronaldos italienischen Rekordmeister für das Ausscheiden 2014? Kräftemessen mit dem englischen Meister und Buchmacher-Favoriten auf den Titel? Borussia Dortmund erwarten im Februar zwei Festspiele gegen Topteams.

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Und wenn es am Ende der FC Valencia wird, darf man sich beim BVB freuen, zumindest nominell das leichteste Los des aktuellen Tabellenachten der spanischen Liga gezogen zu haben.

 
 

EURE FAVORITEN