Borussia Dortmund: Transfer-Hammer! BVB schnappt sich nächstes Talent

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Hammer bei Borussia Dortmund! Wie der DFB-Pokalsieger am Dienstagnachmittag verkündete, haben die Verantwortlichen den dritten Sommerzugang verpflichtet.

Mit Abdoulaye Kamara kommt ein weiteres Talent, das zuvor bei Paris St. Germain unter Vertrag stand. Borussia Dortmund muss keine Ablöse bezahlen.

Borussia Dortmund macht es wie bei Coulibaly

Während die Fans des BVB über den Nachfolger von Jadon Sancho und einen möglichen Wechsel von von Donyell Malen diskutieren, hat der Verein nun überraschend einen anderen Neuzugang vorgestellt.

Kamara wechselt mit sofortiger Wirkung aus der französischen Hauptstadt ins Ruhrgebiet. Damit folgt er Soumaila Coulibaly, dessen Wechsel bereits im März offiziell verkündet wurde. Auch er kam von PSG.

„Abdoulaye ist ein hochveranlagter und noch sehr junger Spieler, der in Paris zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hat. Wir hoffen, dass er sich nun bei uns im Erwachsenen-Bereich entsprechend weiterentwickelt und den nächsten Schritt macht“, wird BVB-Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl in der offiziellen Mitteilung zitiert.

+++ Mario Götze: Wegweisende Entscheidung – erfüllt sich dadurch sein großer Traum? +++

Der 16-Jährige hat den Medizincheck bereits bestanden und seinen Vertrag in Dortmund unterschrieben. Wie lange der Kontrakt gilt, darüber macht der Verein keine Angaben. Es ist lediglich von einem langfristigen Vertrag die Rede.

Borussia Dortmund: Bekommt Kamara bei den Profis seine Chance?

Ob Kamara allerdings sofort bei den Profis seine Chance bekommt, bleibt abzuwarten. Zwar hat Jude Bellingham im vergangenen Jahr bereits gezeigt, dass man bereits in jungen Jahren zum Stammspieler werden kann, doch die Konkurrenz ist für das neue BVB-Talent enorm.

-------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Marco Reus: Für den BVB-Kapitän ist in dieser Saison eine Sache völlig neu – „Ein sehr trauriger Moment“

Borussia Dortmund: Zorc mit mysteriöser Transferankündigung – „Lassen sie sich überraschen“

Borussia Dortmund will Hochwasser-Opfern helfen – BVB „wird seinen Teil dazu beitragen“

-------------------------

Auf seiner Position im defensiven Mittelfeld tummeln sich gleich mehrere Spieler. Neben dem bereits erwähnten Bellingham stehen mit Axel Witsel, Thomas Delaney, Emre Can und Mahmoud Dahoud fünf weitere Stars im Aufgebot.

Neben Kamara wird Borussia Dortmund auch noch Talente aus der eigenen Jugend im Trainingslager in Bad Ragaz testen. Für IHN ist das die große Chance!

Borussia Dortmund: Stadion wird Impfzentrum!

Der BVB macht eine große Ankündigung: In Kürze können sich Impfwillige auch im Signal Iduna Park impfen lassen. Alle weiteren Infos und mit welcher Belohnung der BVB lockt, erfährst du hier >>>

Borussia Dortmund: Heikler Bericht – fällt er Marco Rose auf die Füße?

Beim BVB gibt es ein neues Gerücht um die mögliche Nachfolge von Jadon Sancho. Marco Rose könnte mit vergangenen Aussagen konfrontiert werden. (mh)