Dortmund

Borussia Dortmund in der Champions League: Das sind die möglichen Achtelfinal-Gegner des BVB

Gegen wen spielt Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League?
Gegen wen spielt Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League?
Foto: imago/Eibner

Dortmund. Am abschließenden Gruppenspieltag der Champions League sicherte Borussia Dortmund sich doch noch den ersten Platz.

Dadurch geht der BVB im Achtelfinale der Champions League anderen Gruppensiegern aus dem Weg, darunter Schwergewichte wie Real Madrid, FC Barcelona oder Paris Saint-Germain.

Das bedeutet allerdings nicht, dass Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League mit Laufkundschaft rechnen darf. Unter den Gruppenzweiten befinden sich ebenfalls Vereine mit klangvollen Namen.

+++ Bei Borussia Dortmund redet BVB-Sportdirektor Zorc Klartext: „Das geht in die falsche Richtung!" +++

Am kommenden Montag (17. Dezember) findet die Auslosung des Achtelfinals um 12 Uhr statt.

--------------------

BVB-Top-News:

-------------------

Die möglichen Gegner des BVB im Achtelfinale der Champions League:

  • Tottenham Hotspur
  • FC Liverpool
  • Ajax Amsterdam
  • Olympique Lyon
  • AS Rom
  • Manchester United

Wiedersehen mit Jürgen Klopp?

Die sportlich größte Herausforderung würde sicher der FC Liverpool darstellen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp hatte in der Vorsaison das Finale erreicht.

Wenn es nach Hans-Joachim Watzke ginge, würde der BVB am Montag ein anderes Los ziehen. „Liverpool muss es in der nächsten Runde nicht sein", sagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund.

+++ Champions League Auslosung mit Schalke und BVB: Hier alle Infos! +++

Watzke war froh, dass „sein“ BVB eine starke Gruppenphase absolvierte. „Es war wichtig, dass wir nach dem Vorjahr mit den erbärmlichen zwei Punkten eine richtige Visitenkarte in Europa abgeben konnten", so Watzke.

Marwin Hitz hat keinen Wunschgegner im Achtelfinale. „Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich gerade gar nicht auf dem Schirm habe, auf wen wir treffen könnten", sagte der Keeper des BVB, dem wir daher diesen Artikel wärmstens empfehlen: „Aber in der K.o.-Phase der Champions League gibt es nur noch richtig gute Mannschaften. Da ist es letztendlich egal, auf wen du triffst. Ich weiß nur, dass wir für jede Mannschaft ein schwieriger Gegner sein werden."

Ähnlich sah es Marcel Schmelzer: „Jetzt geht's ins Achtelfinale, da ist jeder Gegner stark."

 
 

EURE FAVORITEN