Dortmund

Bittere Diagnose: So lange fällt BVB-Kapitän Schmelzer jetzt aus

Da war es schon passiert: BVB-Kapitän Marcel Schmelzer knickte in China um.
Da war es schon passiert: BVB-Kapitän Marcel Schmelzer knickte in China um.
Foto: firo

Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss vier Wochen auf Marcel Schmelzer verzichten. Der Kapitän zog sich während der Asien-Reise einen Außenband-Teilriss zu.

Der Linksverteidiger knickte um und blieb bei der Trainingseinheit am Montagabend mit Schmerzen auf dem Rasen liegen. Einige Minuten später verließ er humpelnd den Rasen und brach die Einheit an.

-------------------------------------

• Mehr zu Borussia Dortmund:

Nach „Auba“-Hickhack: Watzke prangert Verhalten von AC Mailand an

Geballte BVB-Offensiv-Power: Bosz hat die Qual der Wahl

BVB-Chef Watzke nach „Auba“-Verbleib: „Gut, dass wir ein Zeichen gesetzt haben“

-------------------------------------

Noch am Dienstag kehrte Schmelzer vorzeitig nach Dortmund zurück, um sich untersuchen zu lassen. Er verpasste daher das Testspiel gegen den AC Mailand.

(dlb/aer)

 
 

EURE FAVORITEN