Bayern München: Irre Theorie – ist DAS Schuld am Pokal-Aus gegen Kiel?

Der FC Bayern München ist im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel rausgeflogen.
Der FC Bayern München ist im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel rausgeflogen.
Foto: Christian Charisius/dpa

Es war die Sensation der 2. DFB-Pokal-Runde: Bayern München verliert im Elfmeterschießen gegen Zweitligist Holstein Kiel.

Zum ersten Mal seit der Saison 2000/2001 fliegt Bayern München bereits in der 2. Runde raus. Jetzt gibt es eine irre Theorie, woran das liegen könnte.

Bayern München: Verrückte Theorie – war das Trikot Schuld?

Der Zweitligist Holstein Kiel hat geschafft, was zuvor kaum einem anderen Klub gelang. Fast 20 Jahre hielt die Serie des Rekord-Pokalsiegers FC Bayern München an, doch nun mussten sie sich erstmals wieder in der 2. Runde geschlagen geben.

2000/2001 war das dem 1. FC Magdeburg gelungen, die den FC Bayern München ebenfalls im Elfmeterschießen besiegten.

Eines war am Mittwochabend im DFB-Pokal anders: Der FC Bayern München lief nicht in den gewohnten Trikots auf, sondern streifte sich ein Sonderjersey über.

Das „Human Race“-Dress wurde im Rahmen einer Kampagne von Trikotsponsor Adidas in Zusammenarbeit mit dem Musiker Pharell Williams entworfen. Das Trikot mit drei blauen Streifen auf der Schulter erinnert an den Anfang der 1990er Jahre, wo der FC Bayern München Shirts im ähnlichen Design trug.

---------------------------------------

Mehr Fußball-News:

Droht dem BVB ein Haaland-Beben? Experte glaubt fest DARAN

FC Schalke 04: Nach über einem halben Jahr Anstrengung! Bekommt S04 endlich sein Super-Talent?

Sead Kolasinac: Abstiegskampf statt Europa League! DIESEN Klubs sagte er wegen Schalke ab

---------------------------------------

Trikotfluch bei Bayern München?

Doch war das ein kluger Schachzug? Denn wenn man in die Geschichtsbücher schaut, entdeckt man eine Parallele. 1992/1993 flog der FC Bayern München in der 2. Runde des DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund (7:6 n.E.) raus. Ein Jahr zuvor waren die Münchner ebenfalls in der 2. Runde gescheitert – damals war nach einem 2:4 n.V. gegen den FC Homburg Schluss.

>>> Mesut Özil zu Fenerbahce? Jetzt spricht der Präsident Klartext

Und genau in diesen Spielen trug der FC Bayern München die Trikots mit den drei blauen Streifen – offenbar liegt auf ihnen ein Pokal-Fluch, wie Sky Sport nun auf seinem Instagram-Account nun vermutete. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN