Atletico ringt Liverpool nieder – Jürgen Klopp angefressen: „Das dümmste!“

Atletico besiegt den FC Liverpool. Jürgen Klopp hatte einige Begründungen für die Niederlage parat.
Atletico besiegt den FC Liverpool. Jürgen Klopp hatte einige Begründungen für die Niederlage parat.
Foto: imago images / Agencia EFE

Madrid. Im Achtelfinale der Champions League gibt's am Dienstagabend den Leckerbissen Atletico Madrid – FC Liverpool.

In der Begegnung zwischen Atletico und Liverpool empfängt die Mannschaft von Trainer Diego Simeone das derzeit heißerste Team Europas. Die „Reds“ fliegen nur so durch die Champions League und Premier League.

Champions League: Atletico Madrid – Liverpool im Live-Ticker

Kann Atletico Liverpool am Dienstagabend stoppen? Oder fährt Coach Klopp seinen nächsten Sieg ein?

Alle Infos zur Champions League und zum Spiel Atletico – Liverpool im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Atletico Madrid – Liverpool 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Saul Niguez (4.)

-----------------

+++ Borussia Dortmund - Paris Saint-Germain LIVE: Hier alle Highlights des Spiels +++

-----------------

Aufstellungen:

Atletico: Oblak – Vrsaljko, Savic, Felipe, Renan Lodi – Thomas, Saul Niguez – Koke, Lemar – Morata, Correa

Liverpool: Alisson – Alexander-Arnold, Gomez, Van Dijk, Robertson – Henderson, Fabinho, Wijnaldum – Salah, Firmino, Mané

-----------------

Nach Spielende: „Atletico hat im Strafraum überragend verteidigt“, erklärt Jürgen Klopp die Gründe für die Auswärtsniederlage. Ein weiterer: „Das dümmste was dir gegen einen Gegner mit so einer Spielanlage passieren kann, ist, direkt eine Kiste zu bekommen.“ Doch der Ex-Dortmunder gibt sich auch kämpferisch: „Jetzt haben wir eine sehr lange Halbzeitpause, um uns vorzubereiten. In Anfield wird es anders aussehen.“

90.+5 Minute: Feierabend! Atletico gewinnt 1:0 gegen Liverpool.

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachschlag.

84. Minute: Liverpool rennt die Zeit davon. Können die "Reds" in den Schlussminuten noch mal zuschlagen?

72. Minute: Liverpool beißt sich an der Atletico-Abwehr die Zähne aus. Der Supersturm um Mané, Salah und Firmino kommt bisher kaum zur Entfaltung.

61. Minute: Das Spiel bietet wenige Torraumszenen, aber dafür umso mehr Spannung. Das 1:0 ist ein sehr gutes Ergebnis für Atletico. Doch nur mit einem einzigen Treffer könnte Liverpool hier alles auf den Kopf stellen und frohen Mutes zurück nach England reisen.

52. Minute: Liverpool wird immer dominanter. Das merkt auch Diego Simeone. Der Atletico-Coach stachelt die eigenen Fans an. Er weiß genau: Madrid braucht jetzt jeden Support.

46. Minute: Und weiter geht's in Madrid.

45.+1 Minute: Pause! Atletico führt dank des frühen Treffers von Saul Niguez 1:0. Liverpool hat bisher große Probleme gegen bissige Spanier.

42. Minute: Der Druck der Gäste nimmt zu. Mittlerweile ist es das erwartete Spiel. Atletico steht tief, und Liverpool hat den Ball.

34. Minute: Allmählich wird Liverpool immer dominanter. Können die "Reds" vor der Pause noch ausgleichen?

26. Minute: Riesenchance für Atletico!

Das MUSS das 2:0 sein. Morata taucht frei vor Alisson auf und scheitert am Liverpool-Keeper.

19. Minute: Die Klopp-Elf will mit viel Ballbesitz das Selbstvertrauen zurückgewinnen, das nötig ist, um sich hier ins Spiel zu beißen. Es ist bisher eine enorm schwierige Aufgabe für Liverpool.

13. Minute: Liverpool ist geschockt. Der Titelverteidiger muss sich nach dem frühen Gegentor erst mal sortieren.

4. Minute: Tor für Atletico!

Nach einem Eckstoß bricht im Liverpool das große Chaos aus. Der Ball landet vor den Füßen von Saul Niguez, der aus kurzer Distanz zum 1:0 einschiebt.

1. Minute: Und ab geht die wilde Fahrt.

20.56 Uhr: Die Spieler stehen im Tunnel bereit. Jeden Moment ist es so weit.

20.40 Uhr: In 20 Minuten rollt endlich der Ball. Wird der FC Liverpool auch Atletico Madrid vom Feld fegen? Oder gibt es für Jürgen Klopp einen unerwarteten Rückschlag? Gleich werden wir es erfahren.

19.45 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Der FC Liverpool beginnt wie erwartet mit seinem Traumsturm bestehend aus Salah, Firmino und Mané.

17.51 Uhr: Jürgen Klopp hat vor dem Gegner mächtig Respekt. Kritik am unattraktiven Spielstil von Atletico kann der Trainer des FC Liverpool nicht nachvollziehen. "Vielleicht gibt es diese Kritik weil wir hier im Land des Tiki Taka sind. Aber für mich ist erfolgreicher Fußball attraktiver Fußball. Und Atletico ist sehr erfolgreich damit. Ich finde es attraktiv, wie sie es machen. Es ist intensiv, aggressiv, mit einem klaren Plan."

13.34 Uhr: Jürgen Klopp hat bis auf den seit vielen Monaten mit Kreuzbandriss ausfallenden Nathaniel Clyne keine Verletzten zu beklagen. Madrid fehlen mit Rechtsverteidiger Kieran Trippier sowie den Stürmern Joao Felix und Diego Costa da schon deutlich wichtigere Stützen.

11.21 Uhr: Schiedsrichter der heutigen Partie ist im Übrigen Szymon Marciniak. Für den Polen ist es das dritte Königsklassen-Spiel dieser Saison, zudem pfiff er einmal in der CL-Quali. Insgesamt leitete der 39-Jährige bislang drei Liverpool-Spiele und ebenso viele Partien mit Beteiligung von Atletico Madrid. Alle drei gewannen die Madrilenen.

Dienstag, 7.29 Uhr: Matchday! Heute Abend geht es rund im Wanda Metropolitano – dem Austragungsort des letztjährigen Endspiels in der Königsklasse. Für Liverpool steht heute also die Rückkehr in das Stadion an, in dem es vergangenen Juni den ersehnten Henkelpott überreicht bekam.

18.01 Uhr: Atletico Madrid hat in dieser Saison große Probleme und kann an die Stärke der vergangenen Jahre (noch) nicht anknüpfen. Nach 24 Spielen liegt Atletico mit 40 Punkten auf dem 4. Platz und muss sogar um die Champions League zittern. Die Meisterschaft machen indes mal wieder Real Madrid (53 Punkte) und der FC Barcelona (52) unter sich aus.

14.39 Uhr: In der heimischen Liga ist der FC Liverpool in dieser Saison das Maß der Dinge. In den bisherigen 26 Spielen fuhren die „Reds“ 25 Siege ein. Eine Partie endete unentschieden. Mit 76 Punkten haben sie bereits 25 Zähler Vorsprung auf Verfolger Manchester City. Am vergangenen Spieltag gab es einen glanzlosen 1:0-Sieg bei Tabellenschlusslicht Norwich City.

12.38 Uhr: Atletico Madrid setzte sich in seiner Gruppe als Zweiter durch – hinter Juventus Turin und vor Bayer Leverkusen sowie Lokomotive Moskau. Der FC Liverpool gewann seine Gruppe – vor dem SSC Neapel, RB Salzburg und dem KRC Genk.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: „Lächerlich!“ Erling Haaland reagiert sauer auf diesen schweren Vorwurf

FC Schalke 04: Umfrage zerstört Fan-Illusionen – selbst RB Leipzig hat mehr Fans als S04

• Top-News des Tages:

Dortmund: Zusteller will Paket abliefern – er ahnt nicht, was ihm dort blüht

Wetter in NRW: Nach Orkan „Victoria“ – jetzt warnt der Wetterdienst DAVOR +++ Tornado in Gelsenkirchen?

-------------------------------------

10.28 Uhr: In der Partie zwischen Atletico Madrid und dem FC Liverpool treffen zwei der charismatischsten Trainer der heutigen Zeit aufeinander. Diego Simeone und Jürgen Klopp sind an der Seitenlinie in jedem Spiel höchst emotional bei der Sache. Von ihren Spielern werden sie indes wegen ihrer kumpelhaften Art geliebt.

Montag, 17. Februar, 8.03 Uhr: Halli hallo und herzlich willkommen bei unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Liverpool. An dieser Stelle versorgen wir dich mit alle Infos zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League.

 
 

EURE FAVORITEN