Das aktuelle Wetter NRW 16°C
2. Fußball-Bundesliga

Energie Cottbus schlägt Aue deutlich mit 3:0

10.08.2012 | 20:30 Uhr
Energie Cottbus schlägt Aue deutlich mit 3:0
Freude bei Energie Cottbus: Die Lausitzer siegten am Freitagabend im Ostduell gegen Aue mit 3:0.Foto: Ap

Cottbus.  Am Freitagabend trifft Energie Cottbus im Ostduell der 2. Fußball-Bundesliga auf Erzgebirge Aue. Beide Teams starteten mit einem Unentschieden in die Saison. Doch die Statistik spricht vor der Partie klar für die Hausherren. Der Live-Ticker.

Die Lausitz bleibt für Erzgebirge Aue ein schlechtes Pflaster: Energie Cottbus setzte sich am Freitagabend im Ost-Derby gegen die Sachsen souverän 3:0 (2:0) durch und feierte damit den sechsten Heimsieg im sechsten Spiel gegen die "Veilchen". Vor 12.300 Zuschauern im Stadion an der Freundschaft in Cottbus brachte Daniel Adlung mit einem Doppelschlag (22., 33.) im die Gastgeber früh in Führung, Boubacar Sanogo setzte im zweiten Abschnitt mit seinem dritten Saisontor den Schlusspunkt (54.). Durch den Sieg setzt sich Energie mindestens für eine Nacht an die Spitze der Zweitligatabelle.

Energie Cottbus dominierte das Ostduell gegen Aue von Beginn an

Energie-Trainer Rudi Bommer hatte bei der Aufstellung überraschend auf Stürmer Martin Fenin wegen schwacher Trainingsleistungen verzichtet, für den Tschechen stürmte Marco Stiepermann. Von Beginn an dominierten die Hausherren das Spiel und kamen folgerichtig zu den Toren durch Adlung. Auch nach der Halbzeitpause agierte Aue zu harmlos, nach Sanogos Treffer war die Partie entschieden. Cottbus verpasste es in der Folge, den Sieg sogar noch höher zu gestalten. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
2:2 bei Paderborn - Fürth nimmt Kurs auf die Bundesliga
Fußball
Bundesliga, wir kommen: Nach einem heiß diskutierten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit strebt die SpVgg Greuther Fürth wie Spitzenreiter 1. FC Köln der Rückkehr in das Oberhaus des deutschen Fußballs entgegen.
Fürth verteidigt zweiten Tabellenplatz gegen Paderborn
Fußball
Greuther Fürth hat mit einem 2:2 (0:1) im Spitzenspiel der 2. Bundesliga beim SC Paderborn den zweiten Tabellenplatz verteidigt und die Chance auf die sofortige Rückkehr ins Fußball-Oberhaus gewahrt.
Tabellennachbarn Aalen und Ingolstadt 0:0
Fußball
Einen Tag nach dem 42. Geburtstag von Trainer Stefan Ruthenbeck hat der VfR Aalen mit einem eher müden Oster-Kick enttäuscht.
Fürth bleibt nach 2:2 vor Paderborn - Kaiserslautern lauert
2. Bundesliga
Die SpVgg Greuther Fürth nimmt Kurs auf die Rückkehr in die Bundesliga. Die Franken verteidigten durch den 2:2 (0:1)-Ausgleich in der Nachspielzeit beim SC Paderborn den zweiten Tabellenrang. Der 1. FC Kaiserslautern bleibt nach einem 3:2 (3:2) über den FSV Frankfurt an den Spitzenplätzen dran.
KSC wahrt Aufstiegschance mit 3:2 gegen Union Berlin
Fußball
Der Karlsruher SC hat seine Chancen auf einen Durchmarsch in die Fußball-Bundesliga gewahrt. Der Zweitliga-Neuling bezwang Union Berlin 3:2 (0:0).
Umfrage
Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

 
Fotos und Videos
Fortuna gewinnt 3:0
Bildgalerie
Fortuna
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum verliert in Ingolstadt
Bildgalerie
VfL Bochum
Wieder kein Heimerfolg für den VfL
Bildgalerie
VfL Bochum