Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball

22 Vereine und 54 Fußballer in Italien vor Gericht

18.05.2012 | 15:00 Uhr

Der Wettskandal im italienischen Fußball geht in die nächste Runde. 22 Vereine, 54 Spieler sowie vier Manager und drei Assistenten müssen sich vor dem Sportgericht verantworten.

Rom (SID) - Der Wettskandal im italienischen Fußball geht in die nächste Runde. Wie der Oberstaatsanwalt des nationalen Fußballverbandes FIGC, Stefano Palazzi, mitteilte, müssen sich insgesamt 22 Vereine, 54 Spieler sowie vier Manager und drei Assistenten aus dem Land des viermaligen Weltmeisters ab dem 31. Mai vor dem Sportgericht in Rom wegen ihrer angeblichen Beteiligung am Skandal verantworten. Dazu gehören auch die drei Erstliga-Aufsteiger Atalanta Bergamo, AC Siena und Novara Calcio.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft betreffen insgesamt 33 Spiele. Zentrale Figur der Verhandlungen soll der im April verhaftete Andrea Masiello sein. Laut Aussagen des früheren Profis vom AS Bari sind während der Saison 2010/2011 neun Begegnungen mit Bari-Beteiligung manipuliert worden. Masiello hat bereits zugegeben, im Spiel gegen US Lecce am 15. Mai 2011 (0:2) gegen Bezahlung ein Eigentor erzielt zu haben. Im Visier der Ermittler stehen zudem die Spiele gegen US Palermo, den FC Bologna, Chievo Verona und Sampdoria Genua.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tränen garantiert beim Saisonfinale
Fußball
Noch 9 x 90 Minuten, dann ist die 52. Saison der Fußball-Bundesliga Geschichte. Im Mittelpunkt steht am letzten Spieltag der dramatische Kampf gegen...
Klopp Wunschkandidat Nummer eins für Real-Fans
Fußball
Für die Fans des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid ist der Noch-Dortmunder Jürgen Klopp Wunschkandidat Nummer eins, falls Trainer Carlo...
Abstiegskampf-Held Fjørtoft: Großer Druck kann HSV "lähmen"
Letzter Spieltag
Die großen Klubs sind im Nachteil, glaubt Abstiegskampf-Held Jan-Age Fjørtoft. HSV oder Stuttgart könnten wegen des Drucks wie gelähmt sein.
Bei RWE naht Zeit der Abschiede - Beerbt Reiter Winkler?
Vorbericht
Vor dem letzten Saisonspiel von RWE gegen den 1. FC Köln II wechselt ein halbes Dutzend Bilderrahmen die Besitzer. Reiter könnte Winkler beerben.
MSV-Torwart Ratajczak stellt die Aufstiegshelden vor
Aufstiegshelden
Wer sind die Spieler, die mit dem Sprung in die Zweitklassigkeit zu Duisburger Legenden wurden? Der Torhüter der Zebras hat es uns verraten.
6669623
22 Vereine und 54 Fußballer in Italien vor Gericht
22 Vereine und 54 Fußballer in Italien vor Gericht
$description$
https://www.derwesten.de/sport/fussball/22-vereine-und-54-fussballer-in-italien-vor-gericht-id6669623.html
2012-05-18 15:00
Fußball