1. FC Köln verpflichtet Bruno Nascimento bis 2017

Zweitligist 1. FC Köln hat Innenverteidiger Bruno Nascimento bis zum 30. Juni 2017 verpflichtet, nachdem der Klub die Kaufoption für den 21-jährige Brasilianer gezogen hatte.

Köln (SID) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Innenverteidiger Bruno Nascimento bis zum 30. Juni 2017 verpflichtet, nachdem der Traditionsklub die Kaufoption für den 21-jährige Brasilianer gezogen hatte. Der FC hatte den Südamerikaner im Januar 2013 vom portugiesischen Erstligisten GD Estoril Praia ausgeliehen. In der gerade beendeten Saison absolvierte Bruno Nascimento für die Rheinländer sechs Pflichtspiele in der 2. Bundesliga und erzielte ein Tor.

"Es war ein gutes Gefühl, in den letzten Saisonspielen in der Startelf zu stehen. Ich werde mein Bestes geben, um beim 1. FC Köln Stammspieler zu werden", sagte der Profi, der in der Jugend beim brasilianischen Club Desportivo Brasil aus Porto Feliz spielte, bevor er zur Saison 2010/2011 nach Portugal zu GD Estoril Praia wechselte.

EURE FAVORITEN