Werder bangt um den Einsatz von Naldo

dapd
Bremens Abwehrchef Naldo droht gegen Mönchengladbach auszufallen.
Bremens Abwehrchef Naldo droht gegen Mönchengladbach auszufallen.
Foto: Imago
Fußball-Bundesligist Werder Bremen bangt vor dem Spitzenspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Abwehrchef Naldo. Der Brasilianer leidet noch immer an einer Grippe und absolvierte in der Einheit am Donnerstagnachmittag einen Belastungstest.

Bremen. Offensivallrounder Marko Marin hat seine muskulären Probleme hingegen überwunden und trainiert vor dem Duell mit seinem Ex-Klub wieder mit der Mannschaft. Somit muss Werder-Trainer Thomas Schaaf in Gladbach einzig auf die langzeitverletzten Tim Borowski, Sebastian Boenisch, Denni Avdic und Mikael Silvestre verzichten. Torjäger Claudio Pizarro wurde am Donnerstagabend von der peruanischen Nationalmannschaft zurückerwartet.