Vier Gladbacher und Überflieger Firmino in der Elf des Tages

Christian Kleber
Die Gladacher Filip Daems und Max Kruse haben den Sprung in die Elf des Tages geschafft.
Die Gladacher Filip Daems und Max Kruse haben den Sprung in die Elf des Tages geschafft.
Foto: dpa
Durch den starken Heimspielauftritt gegen Hannover 96 haben vier Spieler von Borussia Mönchengladbach den Sprung in unsere Elf des Tages geschafft. Allen voran Angreifer Max Kruse verdiente sich bei seinem Heimdebüt Bestnoten. Als bester Spieler des Tages etablierte sich Hoffenheims Firmino.

Mönchengladbach. Viermal Gladbach und dreimal Hoffenheim: Klicken Sie sich durch unsere Fotobox und diskutieren mit uns über die Top-Elf des 2. Bundesligaspieltags.

Alle Top-Spieler im Kurzüberblick 

Tor: Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach)

Abwehr: Filip Daems (Borussia Mönchengladbach), Naldo (VfL Wolfsburg), Martin Stranzl (Borussia Mönchengladbach), Emir Spahic (Bayer 04 Leverkusen)

Mittelfeld: Kevin Volland (TSG 1899 Hoffenheim), Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Roberto Firmino (TSG 1899 Hoffenheim), Niki Zimling (1. FSV Mainz 05)

Sturm: Anthony Modeste (TSG 1899 Hoffenheim), Max Kruse (Borussia Mönchengladbach)