Naldo liebäugelt mit Rückkehr nach Brasilien

Werder Bremens Innenverteidiger Naldo liebäugelt erneut mit einer Rückkehr in seine brasilianische Heimat.

Bremen (SID) - (SID) - Werder Bremens Innenverteidiger Naldo liebäugelt erneut mit einer Rückkehr in seine brasilianische Heimat. "Eine Rückkehr nach Brasilien ist für mich nach wie vor interessant. Meine Frau ist hier in Deutschland mit den beiden Kindern oft alleine", sagte Naldo der Bild-Zeitung, "wenn es ein gutes Angebot für Werder gibt, kann es sein, dass ich gehe."

Bereits in der Winterpause hatte Naldo lange über einen Wechsel zu Internacional Porto Alegre spekuliert, dann aber überraschend eine Rolle rückwärts hingelegt und sogar über eine Verlängerung seines 2013 in Bremen auslaufenden Vertrages nachgedacht. Doch die scheint wegen der ungeklärten sportlichen Perspektiven vom Tisch. "Ich habe Ziele. Wenn hier alle Stars gehen, wird es schwer, sie zu erreichen. Diese Woche kommt mein Berater. Wir müssen mit Werder reden."

Neben Naldo droht Werder im Sommer auch der Verlust von Stürmer Claudio Pizarro und Torhüter Tim Wiese. Im Falle Naldos demonstriert Geschäftsführer Klaus Allofs Gelassenheit: "Wir sind nicht unter Druck. Nach meinem jetzigen Kenntnisstand gibt es ohnehin keine Bestrebung von ihm, unbedingt etwas Neues anzustreben. Und wir haben auch nicht vor, ihn abzugeben."

sid