Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Sport

Friedrichshafen: Böhme geht, andere bleiben

19.07.2012 | 13:29 Uhr

Volleyball-Nationalspieler Marcus Böhme kehrt Rekordchampion VfB Friedrichshafen den Rücken. Der 26 Jahre alte Mittelblocker wechselt zum italienischen Erstligisten Umbria Volley.

Köln (SID) - Volleyball-Nationalspieler Marcus Böhme kehrt Rekordchampion VfB Friedrichshafen den Rücken. Der 26 Jahre alte Mittelblocker wechselt zum italienischen Erstligisten Umbria Volley aus San Giustino, bei dem auch Nationalmannschaftskollege Sebastian Schwarz unter Vertrag steht. "Er hat sich in der Nationalmannschaft gut präsentiert. Der Weg ins Ausland ist gut für ihn und seine weitere Entwicklung", sagte VfB-Trainer Stelian Moculescu.

Friedrichshafen verlängerte derweil die Verträge von Libero Thilo Späth und Zuspieler Juraj Zatko um jeweils ein Jahr. "Es ist gut, wenn du wichtige Spieler in der Mannschaft halten kannst. Das ist uns gelungen", sagte Moculescu.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Finalerunde Fußball
Bildgalerie
Fotostrecke
Zwischenrunde Fußball
Bildgalerie
Fotostrecke
Das erste Spiel der TSG in der Regionalliga
Bildgalerie
Fußball Regionalliga
Siegen verliert gegen Aachen
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga
6895914
Friedrichshafen: Böhme geht, andere bleiben
Friedrichshafen: Böhme geht, andere bleiben
$description$
https://www.derwesten.de/sport/friedrichshafen-boehme-geht-andere-bleiben-id6895914.html
2012-07-19 13:29
Sport