Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Eishockey

Girard beendet Karriere

10.07.2012 | 18:17 Uhr

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) muss zukünftig auf die Dienste von Routinier Rick Girard verzichten.

Ingolstadt (SID) - Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) muss zukünftig auf die Dienste von Routinier Rick Girard verzichten. Der 38 Jahre alte Deutsch-Kanadier, der zuletzt drei Jahre in Ingolstadt gespielt hatte, beendet seine Karriere. Girard erzielte in seinen 152 Spielen für die Panther 39 Tore und gab 65 Vorlagen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
DEG gegen Freezers ist Nährboden für jede Menge Zündstoff
DEG-Play-off-Serie
Schlägereien und Rassismus-Vorwürfe überschatteten 2007 die Play-off-Duelle zwischen der Düsseldorfer EG und den Hamburg Freezers.
Bei den Roosters riecht es nach Play-off-Atmosphäre
Play-offs
In Iserlohn hat die heiße Vorbereitung auf das Play-off-Viertelfinale begonnen. „Die Jungs wollen mehr“, sagt Roosters Co-Trainer Jamie Bartman.
Dicke Luft bei den Eisbären: Im "Welli" droht DEL-Aus
Eishockey
Zur schwierigen sportlichen Situation kommt nun auch noch Ärger mit den eigenen Fans: Dem einstigen Serienchampion Eisbären Berlin droht schon wieder...
Chris Minard freut sich auf einen Neustart bei der DEG
Minard
Nach drei Jahren in Köln und einem unrühmlichen Abgang aus der Domstadt will der 33-jährige Stürmer ab nächster Saison in Düsseldorf neu durchstarten.
DEG gegen Hamburg - „Das waren immer sehr heiße Duelle“
Historie
Die Play-off-Historie der DEG gegen Hamburg startete zum Abschied von der Brehmstraße. Daniel Kreutzer war als einziger aktueller DEG-Akteur dabei.
Fotos und Videos
6867942
Girard beendet Karriere
Girard beendet Karriere
$description$
https://www.derwesten.de/sport/eishockey/girard-beendet-karriere-id6867942.html
2012-07-10 18:17
Eishockey