Die DEG startet schon wieder in Wolfsburg in die DEL-Saison

So könnte es am ersten Spieltag der neuen DEL-Saison wieder aussehen: Die DEG wird zu Gast sein bei den Grizzlies aus Wolfsburg.
So könnte es am ersten Spieltag der neuen DEL-Saison wieder aussehen: Die DEG wird zu Gast sein bei den Grizzlies aus Wolfsburg.
Foto: Imago
Die Düsseldorfer EG startet wie im vergangenen Jahr mit einem Gastspiel in Wolfsburg. Ein gutes Omen? Damals unterlagen die Rot-Gelben zwar mit 0:7, schlussendlich gelang jedoch der Einzug ins Play-off-Halbfinale. Von 26 Heimspielen steigen im Rather Dome allerdings nur sechs Partien an einem Freitag.

Düsseldorf.. Die „fünfte“ Jahreszeit wirft ihre Schatten voraus. Seit Mittwoch trainieren die DEG-Eishockeycracks bereits wieder in der Leichtathletikhalle und im Boxstudio, gestern nun erteilte die Deutsche Eishockey-Liga allen 14 DEL-Klubs die Lizenz und verkündete auch sogleich den neuen Spielplan für die am 11. September startende Saison. „Wir versprechen in der Hauptrunde 52 Spiele und damit mindestens 3120 Minuten Einsatz und Kampfgeist!“ betonte Trainer Christof Kreutzer.

Saisonstart ging 2014 völlig in die Hose

Die Hauptrunde beginnt für seine Mannschaft wie bereits im vergangenen Jahr mit einem Gastspiel bei den Grizzly Adams aus Wolfsburg. Ob dies ein gutes Omen ist? Damals unterlagen die Rot-Gelben zwar mit 0:7 am Allerpark, schlussendlich gelang jedoch der Einzug ins Play-off-Halbfinale. Letzter regulärer Spieltag ist dann am Sonntag, 6. März 2016, mit einem Heimspiel gegen die Schwenninger Wild Wings, ehe die Endrunde im Kampf um die Meisterschaft beginnt.

Insgesamt trägt das Team von Christof Kreutzer 14 Heimspiele sonntags aus (in der Regel um 16.30 Uhr). Sechs Heimspiele finden freitags um 19.30 Uhr statt, zwei weitere samstags. Nur drei Begegnungen steigen im Rather Dome unter der Woche, zweimal dienstags, einmal mittwochs. Höhepunkte neben den Derbys gegen die Kölner Haie (Heimspiele am 18. Oktober und am 15. Januar) sowie die Krefeld Pinguine (20. September und 28. Februar) sind zwei Wochenenden unter dem Motto „back to back“. Auf den EHC München und die Eisbären Berlin trifft die DEG im Oktober und Januar jeweils freitags und am darauffolgenden Sonntag – und startet dabei jeweils zuerst auswärts.

  • Der DEG-Spielplan der Saison 2015/16 in der Übersicht:

  • 1. Spieltag: 11. September Grizzly Adams Wolfsburg – DEG (19.30 Uhr)

  • 2. Spieltag: 13. September DEG – Hamburg Freezers (16.30 Uhr)

  • 3. Spieltag: 18. September Iserlohn Roosters – DEG (19.30 Uhr)

  • 4. Spieltag: 20. September DEG – Krefeld Pinguine (16.30 Uhr)

  • 5. Spieltag: 25. September Adler Mannheim – DEG (19.30 Uhr)

  • 6. Spieltag: 27. September Straubing Tigers – DEG (16.30 Uhr)

  • 7. Spieltag: 2. Oktober Nürnberg Ice Tigers – DEG (19.30 Uhr)

  • 8. Spieltag: 4. Oktober DEG – Augsburg Panther (16.30 Uhr)

  • 9. Spieltag: 9. Oktober DEG – Eisbären Berlin (19.30 Uhr)

  • 10. Spieltag: 11. Oktober ERC Ingolstadt – DEG (16.30 Uhr)

  • 11. Spieltag: 16. Oktober Schwenninger Wild Wings – DEG (19.30 Uhr)

  • 12. Spieltag: 18. Oktober DEG – Kölner Haie (14.30 Uhr)

  • 13. Spieltag: 23. Oktober EHC München – DEG (19.30 Uhr)

  • 14. Spieltag: 25. Oktober DEG – EHC München (16.30 Uhr)

  • 15. Spieltag: 30. Oktober DEG – Mannheim (19.30 Uhr)

  • 16. Spieltag: 01. November Iserlohn – DEG (18.30 Uhr)

  • 17. Spieltag: 13. November Eisbären – DEG (19.30 Uhr)

  • 18. Spieltag: 15. November DEG – Straubing (16.30 Uhr)

  • 19. Spieltag: 20. November Krefeld – DEG (19.30 Uhr)

  • 20. Spieltag: 22. November DEG – Wolfsburg (18.30 Uhr)

  • 21. Spieltag: 27. November Köln – DEG (19.30 Uhr)

  • 22. Spieltag: 29. November DEG – Hamburg (16.30 Uhr)

  • 23. Spieltag: 4. Dezember Augsburg – DEG (19.30 Uhr)

  • 24. Spieltag: 6. Dezember Ingolstadt – DEG (16.30 Uhr)

  • 25. Spieltag: 11. Dezember DEG – Nürnberg (19.30 Uhr)

  • 26. Spieltag: 13. Dezember Schwenningen – DEG (16.30 Uhr)

  • 27. Spieltag: 18. Dezember Krefeld – DEG (19.30 Uhr)

  • 28. Spieltag: 20.Dezember DEG – Ingolstadt (16.30 Uhr)

  • 29. Spieltag: 22. Dezember DEG – Mannheim (19.30 Uhr)

  • 30. Spieltag: 26. Dezember DEG – Schwenningen (14.30 Uhr)

  • 31. Spieltag: 28. Dezember Nürnberg – DEG (19.30 Uhr)

  • 32. Spieltag: 30. Dezember Augsburg – Düsseldorfer EG (19.30 Uhr)

  • 33. Spieltag: 2. Januar DEG – Straubing (16.30 Uhr)

  • 34. Spieltag: 5. Januar DEG – Iserlohn (19.30 Uhr)

  • 35. Spieltag: 8. Januar Hamburg – DEG (19.30 Uhr)

  • 36. Spieltag: 10. Januar DEG – München (16.30 Uhr)

  • 37. Spieltag: 15. Januar DEG – Kölner Haie (19.30 Uhr)

  • 38. Spieltag: 17. Januar Grizzly Adams Wolfsburg – DEG (16.30 Uhr)

  • 39. Spieltag: 22. Januar Eisbären Berlin – DEG (19.30 Uhr)

  • 40. Spieltag: 24. Januar DEG – Eisbären Berlin (16.30 Uhr)

  • 41. Spieltag: 29. Januar DEG – Ice Tigers Nürnberg (19.30 Uhr)

  • 42. Spieltag: 31. Januar Hamburg Freezers – DEG (14.30 Uhr)

  • 43. Spieltag: 5. Februar DEG – Iserlohn Roosters (19.30 Uhr)

  • 44. Spieltag: 7. Februar EHC München – DEG (16.30 Uhr)

  • 45. Spieltag: 19. Februar Straubing Tigers – DEG (19.30 Uhr)

  • 46. Spieltag: 21. Februar DEG – ERC Ingolstadt (16.30 Uhr)

  • 47. Spieltag: 23. Februar DEG – Augsburger Panther (19.30 Uhr)

  • 48. Spieltag: 26. Februar Adler Mannheim – DEG (19.30 Uhr)

  • 49. Spieltag: 28. Februar DEG – Krefeld Pinguine (16.30 Uhr)

  • 50. Spieltag: 2. März DEG – Grizzly Adams Wolfsburg (19.30 Uhr)

  • 51. Spieltag: 4. März Kölner Haie – DEG (19.30 Uhr)

  • 52. Spieltag: 6. März DEG – Schwenninger Wild Wings (14.30 Uhr)

EURE FAVORITEN