Dramatisches Ende für Bolt-Karriere im Staffel-Finale

Usain Bolt.
Usain Bolt.
Foto: firo

London.. In seinem letzten Karriere-Rennen hat sich Superstar Usain Bolt als Schlussläufer der jamaikanischen 4x100-Meter-Staffel verletzt und nicht das Ziel erreicht.

Mitten im Lauf bekam Bolt Krämpfe im Bein, musste aufgeben.

Den Sieg sicherte sich überraschend Großbritannien vor den USA und Japan.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen