L.A. Lakers trauern um ersten Meistertrainer

Die Los Angeles Lakers trauern um ihren ersten Meistertrainer Bill Sharman. Das Mitglied der Hall of Fame starb am Freitag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Redondo Beach.

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Lakers trauern um ihren ersten Meistertrainer Bill Sharman. Das Mitglied der Hall of Fame starb am Freitag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Redondo Beach. Dies gab der 16-malige NBA-Champion bekannt. Die Ikone des Klubs aus der Basketball-Profiliga hatte in der vergangenen Woche einen Herzinfarkt erlitten.

William Walton Sharman führte die Lakers 1971/72 in seiner Debütsaison als Trainer direkt zum ersten Titelgewinn nach dem Umzug aus Minneapolis in die kalifornische Metropole (1960). Bei den Lakers war er auch Generalmanager und Teampräsident, in den vergangenen 23 Jahren half Sharman dem Verein in beratender Funktion. Als Spieler gewann der achtmalige Allstar dreimal den NBA-Titel mit den Boston Celtics.

"Es ist heute ein trauriger Tag für all diejenigen, die die Lakers lieben. Seine Bedeutung für den Klub ist nicht in Worte zu fassen", sagte Klub-Präsidentin Jeanie Buss.

EURE FAVORITEN